Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Dictionnaire raisonné du mobilier français de l'époque Carlovingienne à la Renaissance
Person:
Viollet-le-Duc, Eugène Emmanuel
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1183649
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1186736
TABERNACLE 
252 
assez que 
pour indiquer la räserve de la sainte Eucharistie, indique 
E451 
äcäää  
m WIWÜÄÜN. 
 k; 1- 7 
w  11:11,    x 4A. 
   "Wuixriägxj S-   "Ü 
"515 f 
bxv." 
la forme d'une tente fut longtemps adopt6e.L'enve1oppe düitoifc, 
qui ätait destinäe ä entourer la boite (custode) suspendue sans pla- 
yhk f 
_ 
H 
r,  .6   4 
 
FAVW  W  
f; jllfäfeiilijbi!  f  
xäyrl:  4 m; 
MW  - 
M 
self 
Ri n"  
Llllfyiyf k 
 v    7 
teau, ätait fixäe au dais; mais sa parue lnferleulc etalt galnle d 11118
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.