Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Donatello, seine Zeit und Schule
Person:
Semper, Hans
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1406498
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1407369
CONCURRENZ FÜR DIE ZKVEITE BRONCETHÜRE DES BAPTISTERIUMS. 
35 
Isaak losstürrnt, um ihn zu morden  kaum hat der Engel 
noch Zeit, ihn am Arme zu packen und an der Ausführung 
Seines Vorhabens zu verhindern,  so steht auf Ghibertfs 
Relief Abraham ruhig und feierlich vor Isaak, der ihm willig 
den Hals hinstreckt. Ein Engel schwebt über ihnen, Abraham 
hält inne und horcht auf seine Stimme. Während Brunellesco's 
Widder sich aus langer Weile am Ohr kratzt, ist Ghibertfs 
Qpferlamm mit Leib und Seele bei der Sache und hafff Sanft 
und ergeben seines Schicksals. Während bei Brunellesco der 
Esel die müssige Zeit benützt, um sich etwas am frischen Gras 
zu laben, und von dessen Treibern der eine den antiken, d0rn- 
ausziehenden Knaben nachahmt, der andere seine vom Wege 
erhitzten Füsse an einer Quelle wäscht  so wagen auf Ghi- 
berti's Relief weder Esel noch Treiber die Andacht des Opfers 
durch frivole Nebenbeschäftigungen zu stören, sondern bilden, 
malerisch aneinandergelehnt, eine feierliche Gruppe. Kurz, 
Brunellescds Darstellung ist lebhafter und genrehafter, diejenige 
Ghiberti's ernster und monumentaler gehalten. Brunellesco hat 
mit seinem Thema gespielt, Ghiberti hat es voller Andacht 
durchgeführt. Brunellesco ist hier in der Auffassung Realist, 
Ghiberti gothischer Idealist. 
Wiewohl Brunellescds Arbeit also, was harmonische Ge- 
sarnmtstimmung betrifft, Ghiberti's Arbeit lange nicht erreicht, 
so ist sie anderseits doch reicher an neuen Keimen und Prin- 
cipien, indem sich in ihr das Bestreben übertrieben kundgibt, 
den Gegenstand mit möglichst reichem, wirklichem Leben 
zu durchdringen, ein Bestreben, das eine der Hauptströmungen 
der Renaissancekunst bildeteßß 
Was endlich die Technik betrifft, womit diese beiden Re- 
liefs ausgeführt waren, so bewies Ghiberti seine Ueberlegenheit 
im Bronceguss auch dadurch, dass seine Arbeit aus einem ein- 
zigen Stücke besteht, während an der des Brunellesco die Fi- 
guren einzeln auf den Grund angeheftet wurden." 
Als der Termin zur Einlieferung der Concurrenzarbeiten 
abgelaufen war, trat ein Schiedsgericht von 34 Künstlern aller 
Fächer zusammen, die von Nah und Fern herbeigerufen waren. 48 
Von vornherein verworfen wurden die vier Arbeiten der zuerst 
erwähnten Concurrenten. Nach Vasari hatten sie folgende Ver- 
396
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.