Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Donatello, seine Zeit und Schule
Person:
Semper, Hans
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1406498
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1409768
REGESTEN 
DONATELLOS. 
275 
1409, 27. Jun. 
Opera: Donato N. intagliatori 
H. 20 auri. 
Bezahlung. 
quam fecit 
Pro 
parte 
solutionis 
figurc 
Bezahlung. 
marmoreas 
1411, 24. Apr. 
Opcra: Debitores opere    
n H. centum. 
Donatellus 
Cllli 
fecit 
figuras 
1411, 19. Oct. 
Bezahlung. Opera: Donato N. magistro Hgurarum pro denaro habear 
in mutuo pro una figura quarn facit pro dicta opcra pro parte soluti- 
onis dicte {igure H. I0 auri. ' 
1412. 
Malergesellschaft 
Aufnahme in die 
pagnia di S. Luca. 
VOR 
Lucas. 
Ascritti 
alla 
COm- 
1412, 12. Aug. 
Bezahlung für eine Statue des Josua, welche auf dem Dome aufgestellt 
wurde. Opera: Donatus N. B. pictor habere debcat pro partc sui la- 
boris in faciendo figuram Josue que posita est supra dictam ecclesiam 
S. Reparate in toto pro eius labore et xnagisterio et expensis per cum 
factis in totum H. centumviginti octo. Item modo et forma predictis de- 
liberaverunt et stantiaverunt dicto Donato pro Hgura S. Johannis evan- 
geliste et David pro eius magisterio et factura H. 50 auri. 
1412, 12. Aug.  14-15, 15. Dec. 
Arbeitet an der Statue des Evangelisten Johannes 
fagadc des Domes. Opera vom 18. Apr. 1413, 9. 
3. Jun. 1415. 
für die 
Mart., 
Vorder- 
xo. Mai, 
1415, 16. Apr. 
Strafandrohung für den EVall, dass die Statue des Johannes bis zum 
März des folgenden Jahres nicht vollendet sein sollte. Opera: Donatus 
vocatus Donatellus Hlius olim Niccolai unagistri hinc ad pertotum men- 
sem Martii proxime futurum teneatur et debeat complere et comple- 
visse i-iguram marmoream S. Johannis evangeliste sub pena H. 25 auri, 
quos H. 25 auri elapso terminio cogatilr personaliter et in bonis omni 
    postposita ad dandum er solvendum dicto camerario opere pro 
ipsa opera recipiendos et quod notiäcet eidcm Fermalpunto, notarius, 
dicta die notificasse dicto Donato omnia predicta domi habitatioxuis dicti 
Donati. 
1415, 9. Oct. 
Arbeitet mit Brunellesco zusammen an einer Marmorstatuc, die mit 
vcrgoldctem Blei bekleidet wird, für den Dom. Opcra: Donnm N. 
B. 3., Filippo S. Brunelleschi intagliatorilwus pro partc solutimais cuius- 
dam Hgure nuarmoris vcgtite piumbo aureato quam facexrc debent pro 
opera Hor. decem auri. 
18a:
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.