Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Donatello, seine Zeit und Schule
Person:
Semper, Hans
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1406498
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1409744
REGESTEN 
ZUR 
GESCHICHTE 
DONATELLOS. 
Donatcllds. 
Geburt 
Gaye 
1386. 
Carteggio. 
122. 
Matt. 
Palmieri. 
Donatello geht 
Vasari, III, 201 
1403. 
mit Brunellcsco nach Rom. 
anonima 
Vita 
Brunellesco. 
1405. 
an der ersten Broncetlaflre, 
z herstellt. Ibidem. 
Arbeitet unter Ghiberti e 
Baptisterium zu Florenz 
dieser 
die 
für 
das 
1406, 23. Nov. 
Macht zwei Marmorfiguren für das zweite nördliche Domportal in 
Florenz. Opera de! duomo: Donato Niccolai scarpellatori et qui fecit 
profctas marmori pro ponendo ad er scu supra portam ecclesie S. Re- 
parate per quam itur ad ccclesiam servorum S. Marie de Fiorentia pro 
partc sui laboris et mercede dicti laborerii profetarum fior. decenm auri 
1406. 
Einnahme Pisas, in Folge deren D. vermuthlich die Verkündigung in 
S. Croce für Bcrnardo Cavalcanti, einen der Kriegscomlnissäre, auszu- 
führen erhält. Amrnirato, stor. fiorent. Marucelliana C. I. Priorista. 
1408, 7. Febr. 
Bezahlung für eine der oben genannten Figuren für das Domportal. 
Opera: Donato Niccolai Bctti Bardi üor. sedecim auri pro una 
figura nmrmoris longitudinis brachiorum unius ac tertii unius, que de- 
bet poni supra ianua que vadit versus ecclesianm S. Marie servorum de 
Florentia ut patet in libro duorum q. a. c. 78, de quibus habuit florenos 
decem auri ut patet in dicto libm a. c. 4 de quibus restat habcrc 
H. 6 auri. 
1408, 20. Febr. 
V. Auftrag zu einer hlarmorstatuc des David für den Dom. Opera: hör'n 
deliberaverunt quod Donatus I3. B. possit teneatur et dcbcat predictc 
ecclesie edificnre scu Fnccre unam Hgnram de unn ex duodccim pmfetis 
Qucllcnschriflun f. Kunstgesch. IX. VS
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.