Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Donatello, seine Zeit und Schule
Person:
Semper, Hans
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1406498
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1408785
DEM 
DURCHLAUCHTIGSTEN 
MEDICI, 
COSIMUS 
VON 
Gr-ossherzog 
VOYl 
Toscana. 
Eine bekannte Thatsache ist es, Durchlauchtigster Gross- 
herzog, wie das Wundervolle der alten Sculpttiren bei den 
XVerken neuerer Künstler nicht nur aufgehört, sondern auch 
in einer Richtung umgeschlagen hat, dass es ein sehr schwie- 
riges Ding ist, zu bestimmen, wem von ihnen bei so erhabener 
Kunst ein höherer Verdienstgrad gebühre. Indessen unter allen 
Jenen, Welche von der Stadt Florenz, dieser fruchtbaren Mutter 
von Künstlern, erzeugt wurden, ist Donatello ein vortrefflichen- 
und eigenartiger Künstler. Dieser hat durch seltene und an- 
muthsvolle Manier eine solche Vollendung erreicht, dass wir 
uns, Dank seinem hervorragenden Talente, kaum um die 
Kunstleistungen der Anderen zu kümmern haben. S0 wie er 
nun während seines Lebens vom Durchlauchtigsten Hause 
Eurer Hoheit werkthäitig geehrt und ausgezeichnet ward, will 
die Gerechtigkeit gegenwärtig, dass er nach dessen Tod auch 
mit Worten verherrlicht werde. Da aber die Besprechung aller 
seiner Statuen eine zu schwere Aufgabe für meine Kräfte sein 
würde, so habe ich es unternommen, nur von der Statue des 
heiligen Georg und von jenen Einzelnheiten zu sprechen, welche, 
nebst Anderem, dieses Werk bedeutungsvoll machen. Denn ge- 
rade diese Statue, so voll künstlerischem Adel, erweckt fort 
und fort Bewunderung bei den grössten Kennern und Intelli- 
genzen. Dies zu thun hat mich jene Liebe bewogen, welche 
Euere Durchlauchtigste Hoheit für jeden seltenen und aus- 
(lucllenschriftcn f. Knnstgesch. IX. 12
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.