Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Donatello, seine Zeit und Schule
Person:
Semper, Hans
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1406498
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1408698
168 
DAS LEBEN DONATELLUS. 
 Als er nun nach Florenz zurückgekehrt war, machte er für 
Cosimo de Medici Stuckarbeiten in der Sacristei von S. Lorenzo, 
nämlich in den Zwickeln der Kuppel vier Rundmedaillons mit 
perspectivischen Hintergründen, welche zum Theil gemalt, zum 
Theil in Basrelief mit den Geschichten der vier Evangelisten 
versehen sind; an demselben Ort machte er zwei sehr schöne 
Broncethüren in Basrelief, mit den Aposteln, Märtyrern und 
Confessoren, und über denselben ein paar Flachnischen, mit 
St. Lorenzo und St. Stefano in der einen und St. Cosimo und 
St.Damian0 in der andern. In der Kreuzung der Kirche stellte 
er vier Heilige von Stuck von fünf Ellen Höhe her, welche mit 
vieler Praxis ausgeführt sind. Er entwarf auch die Bronce- 
kauzeln mit der Passion Christi darauf, Werke, die reich an 
Zeichnung, Kraft und Erfindung sind und eine Fülle von 
Figuren und Gebäuden zeigen. Da er sie wegen hohen Alters 
nicht ausführen konnte, so vollendete sie sein Schüler Bertoldo 
und gab ihnen die letzte Ausführung. 
Für Sta. Maria del Fiore stellte er zwei Colosse von 
Ziegeln und Stuck her, welche vor der Kirche an den 
Ecken der Capellen zum Schmuck aufgestellt sind. 
Ueber dem Portal von Santa Croce sieht man noch heute 
K einen heiligen Ludwig von Bronce, fünf Ellen hoch, der von 
iihm alusgeführt wurde; als man ihm verwarf, dass derselbe 
i krüppelhaft und vielleicht das schlechteste seiner Werke sei, er- 
lwiderte er, dass er ihn absichtlich so gemacht hätte, da er ein 
lKrüppel gewesen sein müsse, wenn er im Stande war, ein 
l Königreich dafür hinzugeben, um Mönch zu werden. 
Er machte ferner die Büste der Frau des Cosimo de Me- 
dici in Bronce, welche in der Garderobe des Herzogs Cosimo 
aufbewahrt wird, wo noch viele andere Sachen in Marmor und 
Bronce von Donatellds Hemd sind; unter Anderm eine Madonna 
mit dem Söhnchen im Arm, in flachstem Relief aus dem Marmor 
herausgearbeitet, ein Werk, wie man es schöner nicht sehen 
kann; überdiess hat dasselbe eine Einrahmung mit Miniatur- 
malereien des Fra Bartolomeo, die wunderbar sind, wie wir an 
einer andern Stelle weiter ausführen werden.  In derselben 
Garderobe ist die Passion unseres Herrn in Basrelief auf 
einer Broncetafel mit vielen Figuren, und auf einer andern
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.