Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Dürer
Person:
Thausing, Moriz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1652248
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1653067
Silberrelief. 
ImhoffTche 
Das 
gezeichnet wurde, 
zeigt fo viel Dü- 
rern ganz Eigen- 
thürnliches, dafs 
ich an feiner Ur- 
heberfchaft nicht 
zweifeln möchte, 
zumal diefelbe 
auch durch äufsere 
Zeugniffe geffützt 
wird. Eine ganz 
ähnlich gefiellte 
Eva erfcheint auf 
einer Federzeich- 
nung der Alb er- 
tina , darflellend 
den Sündenfall, 
vom Jahre 15101). 
Trotz der gerin- 
gen Erhabenheit 
der Arbeit iPc die 
Körperlichkeit zu 
voller Geltung ge- 
bracht. Dürer hat 
nicht bald an einer 
Geßalt fo viel Zier- 
lichkeit und Zart- 
heit entfaltet, wie 
an diefem Figür- 
chen. Damit Pceht 
auch die BePcim- 
mung des Silber- 
l) Gefiochen von A. 
Bartfch 1786, Zugleich 
Vorßudium für den 
Holzfchnitt B. Nr. I7. 
Silberrelief. 
Familie Imhoff, 
anfing, 
Dürer.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.