Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Dürer
Person:
Thausing, Moriz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1652248
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1656470
VERZEICHNISS 
SÄMMTLICHEN ALS ECHT ERKANNTEN UND 
BESPROCHENEN GEMÄLDE DÜRERS, 
DAHER 
GEORDNET NACH DEREN GEGENWÄRTIGEN AUFBEWAHRUNGSORTEN. 
AUGSBURG. 
K Galerie, 
Mädchen, das betende, die fo- 
genannte: Fürlegerin mit langem 
Haar, I, 192, x93. 
Maria mit der Nelke, II. 57. 
Linker Flügel: S. Antonius Ere- 
mita, 
Rechter Flügel: S. Sebailian, 
Chriftus am Kreuze, I, 363_ 364, 
Raffen, Bernhard von, II, 197, 
198, 216. 
B E R L 1 N.  
K. Mzgjäzmz. 
3, Friedrich des Weifen  Jugend- 
bildnifs, I, 172-174, 
4, Maria mit dem nackten Kinde, 
11- 134- 13S- 
5. Muffel, Jakob, II. 215, 271, 272, 
B R E M E N. 
Ääznjilzalle. 
6. Ecce homo, Chrifcuskopß II, 108, 
7. S. Johannes Baptifia und S. Onu- 
phrius, I. 304, 305. 
B U D A P E S T. 
Landesgalerie.  
9, Bildnifs eines Gelehrten, II. 134. 
D R E S D E N. 
Ä", Galerie. 
Der Dresdener Altar, I, 169-174. 
178. 231. II, 247: 
I0. Mittelßück: Maria das Kind an- 
betend. 
F L O R E N Z. 
Galerie Pilii. 
I5. I6. Adam und Eva, II. 2, 3. 4. 
5. 288. 
Triöuna der Offizim. 
I7. Anbetung der heil. drei Könige, 
I. 307. 308. 309. II. 2. 247. 286. 
Ußzim. 
I8. I9. S, Iacobus und S. Philippus, 
Apoflelköpfe, II. 94. 274. 
20. Maria mit der Kornblume, II. 270. 
FRANKFURT AfM. 
Saallzzgf. 
Der Hellen-Wehe Altar, II. 9-25. 
21. Mitteliiück: [Mariae Himmelfahrt, 
Copie des in München verbrannten 
Originals] 1I. 2. 9. !I-I9. 23, 
Ioo, 
Innenflügel: 22. S. ]acobus' des 
Größeren Marter, II. 19. 20.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.