Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Dürer
Person:
Thausing, Moriz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1652248
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1656224
Verzeichnifs 
Allgemeines 
WVerke. 
der 
353 
Chriituskopf, ZZ. I. 328. 329. II. 106. 
[Courier, der grofse, K. (B. 81) 
II. 208. 209]. 
Courier, der kleine, K. (B. 80) 
II. 207-209. 
D. 
Degenknopf, der, Niello, (B, 23) 
lI. 72-74_ 
Denkmal auf den Sieg über aufftäil- 
clifche Bauern, H. lI.311.Z. II. 31 1. 
Denkßiule für eine gewonnene Feld- 
fchlacht, H. II. 310. Z. II, 310.311. 
Diptychon f. Chrißi Auferüehung und 
Samson. 
Dirne, die, in ihrer Tracht, Z. II. 192. 
S. DominicuS (Studie zum Rofenkranz- 
feßz), Z. I. 354. 355. 
Doppelpokal, der, Z. I, 96. 
Dörfchen, das, im Thale, Z. I. 126. 
Dörfchen, das, mit dem Kirchthurme, 
Z. I. 128. 
Drahlziehmühle, die, Z. I. 124. 
Draperie des links im Vordergrunde 
ffehenden, von rückwärts gefehenen 
Apoftels (Marias Himmelfahrtbild), 
Z. II. 18. 
Druperie der Kniee Gott Vaters (Ma- 
ri2e' Himmelfahrtbild), Z. II. 17, 
Draperie des Mantels sammt Aermeln 
und Zipfel des rechts knieenden 
Apoftels (Maria? Himmelfahrtbild), 
Z. II. 18. 
Draperie des Schoofses Chriiti mit dem 
nackten Beine (Marize Himmel- 
fahrtbild), Z. II. I7. 
Dreifaltigkeit, die heilige, H. (B. 122) 
II. 74. 75. 77. Z. 11'. 75. 
Dudelfackpfeifer, der kleine, K. (B. 91) 
II. 233. 234. 
Durchzeichnungsinitrument Jacob Ke- 
fers f. Zeichner der Kanne. 
Dürer, Albrecht, der Vater, GG. I. 44. 
45. [S. II. 51]. 
Dürer, Albrecht, Selbßbildnifs von 
T434, Z. I. 57. 58. 132. II. 96. 
[Dürer, Albrecht, Selbßbildnifs von 
1492, G. I. 190.] 
Thaufing, Dürer, II. 
Dürer, Albrecht, Selbftbildnifs von 
1493, G. I. 100. 104. 131-134. 
190. II. 96. 
Dürer, Albrecht, Selbflzbildnifs von 
1498, G. I. 132. 186. 190. II. 
96. 98. 
Dürer, Albrecht, Selbftbildixifs von 
1503-1509, G. I. 145. II. 95- 
98. 108. 
[Dürer, Albrecht, im Profil, H. (B. 156) 
1I. 294. 295.] 
fDürer, Albrecht in ganzer Figur 
(Marine I-limmelfahrtbild), Z. II. I 7.] 
Dürers Wappen, H. (B. 160) II. 269. 
Dürer, Andreas, R. (B. 70) II. 67. 
ZZ. I. 51. 52. 1I. 67. 
Dürer, Hans, der ältere Bruder, G. 
I. 49. 50. 
Dürer, Faniilienwappen der, G, I, 45. 
[Dürerin, Agnes, S. II. 51]. 
Dürerin, Agnes, ZZ. I. 142-145. 
Diirerin, Agnes, von 1504 Z, I, 144, 
145- 330- 
Dürerin, Agnes, in niederländifcher 
Kleidung, Z. II. I9I. 192. 
Dürerin, Agnes, im Reifekleide, Z. II. 
206. 207. 
Dürerin, Barbara, Z. I. 48. 
E. 
Ebner und Fxirer, NVappen der, als 
Bücherzeichen, H. (B. Appendix 45) 
II. 125. 
Ecce 1101110, G. II. 108.  I, 366] 
Ecce homo, (Grofse Pafüon), H. (B. 9) 
I. 333. II. 47. 
Ecce homo (Kupferftichpaffion), K, 
(B. 10) II. 90. 
[Ehrenkranz, der, des Kaisers, Z. II. 
140-142.] 
Ehrenpforte, die, HH. (B. 138) II. 
   
145. 148. 150. 
Eiferfucht, die, f. Hercules, der große 
Einfälle, eine Menge bunter, fchalk- 
hafter, als Fortfetzung der Rand- 
zeichnungen, ZZ. II. 131. 
Elster, Flügel einer, Z, l. 303, 
23
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.