Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Dürer
Person:
Thausing, Moriz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1652248
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1654592
196 
Reife, 
Die Niederländifche 
gemacht: azwei Bogen voll, gar fchöner kleiner Mafkenq. 
Auch den Fuggerfchen, d. i. dem Factor und den Beamten 
des Haufes Fugger, hatte er eine Zeichnung zu der Mum- 
merei gemacht. Es mögen leicht colorierte Federzeichnungen 
gewefen fein, wie die gleichzeitig entPcandene Reihe von 
fünf irifchen Kriegsleuten und Bauern aus der Sammlung 
Hulot zu Paris, jetzt im Berliner Mufeuml). Ein Zeugnifs 
von dem Anfehen, in welchem Dürers Kunft Hand, giebt 
die Beftellung, welche die v Meerfchea Zunft bei ihm 
machte. Dürer erwähnt felbfi, dafs er diefer gröfsten und 
reichften Zunft der Kaufleute einen fitzenden heiligen Nicolaus 
gemacht habe. Das Nähere erfahren wir dann aus Urkunden 
und Rechnungen, die noch erhalten find. Die Zunft wollte 
für den Altar ihres Schutzheiligen in der Frauenkirche ein 
Mefsgewand wirken laffen, das fchöner fein follte, als alle 
anderen, felbft als die der Dreikönigskapelle, welche dem 
Magifirate gehörte. Man verwarf darum die Entwürfe 
zweier anderer Künfiler und nahm die Zeichnung Dürers 
auf). Vielleicht ifl uns gar eine Skizze zu diefem St. Nicolaus 
erhalten in einem kleinen, fitzenden, von vorne gefehenen 
Bifchofe auf einem Blättchen aus Dürers Büchlein; daneben 
noch das Bildnifs einer Unbekannten mit einer Pelzmütze 
auf dem Kopfe; auf der Rückfeite ein liegender Hund mit 
der Ueberfchrift: 22W Antorffx; in der Sammlung Pofonyi- 
Hul0t,_Nr. 346, jetzt im königlichen Mufeum zu Berlin. 
Dürer war zu fehr an Thätigkeit gewöhnt, als dafs er 
auch auf der Reife je geraPcet hätte. S0 ifl: er während 
feines fpäteren Aufenthaltes zu Antwerpen fortwährend mit 
der Herflellung kleiner Gemälde befchäftigt, die er verfchenkt, 
felten verkauft, und es nimmt fafi Wunder, dafs {ich von 
I) Katalog von A. Pofonyi Nr. 
3.1.5, mit der Ueberfchrift: Alfo gand 
dy kriegs man in Irlandia hinter 
engeland 1521 (Monogn) Alfo gzmd 
dy pawern In Irlandyen. 
2) nBetaelt by Albrecht Durer van 
eenen Sinter Claes te beworpen by 
Heynrick lBlockhuys onser ouderman 
XVIII Sc. IX. denm Leon de Bur- 
bure, Bulletins de PAcademie de 
Bruxelles II. Serie, T. XXVII. 343, 
350. Dürers Briefe 1x2, 7, mit 
Anmerk.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.