Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Dürer
Person:
Thausing, Moriz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1647765
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1652015
Bologna. 
Ausfiug nach 
367 
und am 23. Deccmber 1506 dafelbft zum Doctor beider 
Rechte creiert ward. Scheurl war in einem Hauie gegen- 
über von Dürers Vaterhaufe vunter der Veftenr geboren 
und, obwohl zehn Jahre jünger als Dürer, {tets deffen naher 
Freund und begeifterter Verehrer. Er berichtet uns nun, 
dafs Dürer damals über Ferrara kam und dort Gegenfland 
poetifcher Huldigungen war, dargebracht von dem Humanilten 
Riccardo Sbroglio aus Udine, der wohl auch durch Scheurls 
Vermittelung vom Kurfürflen Friedrich dem Weifen an die 
Univerlität nach Leipzig berufen ward  Scheurl war dann 
Augenzeuge des Empfanges, welchen die Maler von Bologna 
Dürern bereiteten; er hörte es mit an, wie {ie ihm öffentlich 
den erften Rang unter den Malern der ganzen Welt zu- 
fprachen und behaupteten, nun leichter zu flerben, nachdem 
fle den fo lange erfehnten Anblick Albrechts genoffen 
hätten?)  Ueberfchwäilglichkeiten, die wir nicht gerade 
.als Puisllüffe eines übertriebenen Gefuhles für Freund und 
Vaterland zu verdächtigen brauchen, die wir vielmehr auch 
auf Rechnung des humaniftifchen Zeitalters fetzen können, 
das in der Höflichkeit wie im Haffe nur an den flärkften 
Ausdrücken Genüge fand. 
Es wäre zwecklos, Vermuthungen aufzuftelleil, welche 
Maler es waren, die Dürer in Bologna fo fehr auszeichnetcn. 
Es genügt, {ich zu erinnern, dafs der wohlwollende, milde 
Francesco Raibolini, genannt il Francia, gleich einem Vater 
I) Libellus de laud, Germ,: vTan- 
tam pingendi artem, multis seculis 
intermissam, per Norimbergenses 
reuocatam, quum hoc anno Fer- 
rarie admirata esset Sbrullia musa, 
in tale tetrasticon erupit extempo- 
ralitera etc, Dann folgt ein zweites 
Elogium: nEiusdem distichon A l- 
berto Durcro ex tempore dic- 
tuma, und noch ein drittes von dem- 
felben Ricardus Sbrullius, den Scheurl 
{onft auch xNeothericus Nasoa nennt, 
z) Chr. Scheurl: Commentarius de 
vita et obitu Dom, Antonii Krass, 
ed, Norimbergee I 515: vEt in magno 
pretio habuit Albertum Durer Noreln- 
bergensem, quem ego Germanum 
Apellem per excellentiam appellarc 
soleo. Testes mihi sunt, ut reliquos 
taceam, Bononienses pictores, qui illi 
in faciem me audiente publice prin- 
cipatum picturae in universo orbe 
detulerunt afürmantes, iucundius se 
morituros, viso tam diu desiderato 
Alberto,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.