Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Dürer
Person:
Thausing, Moriz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1647765
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1649192
Kraft. 
Adam 
95 
W Olgemut als Maler die plaftifchen Figuren feiner Altarwerke 
flchtlich vernachläfflgte, bildete Kraft die Sculptur in feinem 
Sinne weiter. Auf dem Gebiete der architektonifchen V er- 
zierung gehen beide Männer vollends Hand in Hand. Bei ihrer 
Nürnberger Umgebung, dem herrfchenden Zeitgefchmacke 
und dem Mangel jeder anderen Ueberlieferung boten {ich 
ihnen blos gothifche Zierformen dar, fo wenig diefelben auch 
der erwachenden Naturempfindung der Künftler entfprachen. 
In Ermangelung der inneren Eingebung eines bereits ent- 
fchwundenen Stilgefühls geriethen fie in eine virtuofe Aus- 
beutung ihrer Mittel bis an die Grenze der Unmöglichkeit. 
Den überfchlanken, allzu luftigen Gebilden ihrer Phantafie 
wurden die conftructiven Gefetze zum Opfer gebracht, das 
Mafswerk ging bunt durcheinander, bald überlaftet durch 
die eingefügten Figuren, bald durch das Eindringen vege- 
tabilifcher und willkürlicher Motive verfchnörkelt. Das Kühnfte 
in diefer Art hat Adam Kraft in feinen verfchiedenen Sakra- 
mentshäuschen oder Weihbrodgehäufen zu Nürnberg, Schwa- 
bach, Heilsbronn geleiftet; dem Material ift dabei fo fehr 
Gewalt angethan, dafs {ich allerdings daran leicht die Sage 
knüpfen konnte, er habe das Geheimnifs befeffen, Steine zu 
erweichen und nach ihrer Modelung wieder zu verhärtenQ 
Manchen feiner hier angewendeten Freiheiten, wie den 
gebogenen Fialen begegnen wir bereits in den gothifchen 
Stuhlwerken, die Wolgemut gelegentlich in feinem vSchatz- 
behaltera anbringt. Viel deutlicher aber noch erfcheint diefe 
Art der Verwandtfchaft mit Adam Kraft in jenen feiner 
Kupferfl-iche, welche zu Vorlagen für Goldfchmiede beftimmt 
find. Bartfch und Paffavant befchreiben unter dem Namen 
Wenzels von Olmütz fieben folcher Entwürfe für Bekrönungen 
von Monftranzen, und das Berliner Cabinet befltzt überdies 
das Abbild eines vollftändigen Oftenforiums mit W bezeichnet. 
Die hochgeftrecktexi, durchfichtigen Glieder diefer gothifchen 
Architektur entfprechen nur der Ausführung in Metall. Dafs 
Adam Kraft {ich diefelben bei feinen thurmhohen Sakraments- 
häuschen zum Mufter nahm, darf als eine V erirrung feines
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.