Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Gold und Silber
Person:
Luthmer, Ferdinand
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1658998
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1660087
 
 53' q 
K4 x a  9   9., 
           
 w     J. w.  
 7'   w" y ,   
ß      Vs Vfäü"  "LR 
 EC"'1    
74;"    x'    2;"   
    WM      
1 f;   11 
am  4 l  
 T?!     7 ' u_i;4i 
9'!       
  9 f 1 y  '15? K Y"  
 w a  iiinllii .  r '  
 E!   Jivi S. f AN    au?  g 
l;  F)   4: w Slv  E  g n (gyßf 4x 
w;  Md w" w. i: 3 i z   
ßäj  w? Mm Willi  v i s, 1  
 4  ?     ' "I,   
"i" s  i- " L x   M? 41? 
1 381W    "I, s.  ß  
     
 11'   u; izzäiiläiiiiiiäräiä?  
    Ä     
Ji"! 1.1! Q.   M  iiwßr  
w-wr  wx:  U v uJw, 
8 Äßißgffi XsilliTl-II   
    W 
 x- 42  a  L1.  7'  
: S? 711,2 b- 1- - 1.314293 
a g,     4211x311,  
    
 f b 1   
' 1 3. 1   1 
.   ,A_    I 
K11". q  "   flßßß  I. f  i 
  i  . w   Hi:  
Xi),   Tuküi-{Zxlklääfxvlriu "m 
Fie.3o Di E t  1 a R"  
S m   e  Wlcke 11118 95 "fgef-  I. Aegyptischer Siegelring. 2. Griechischer 
efrugcigglliälrllääifällld vorillääigäälza); sßähäflstslgll-lgflmliCläöf Rlljg (Berliger Axitiquarium). 4. Röniisqh- 
7_ Gotischer R.  85-R    E g;  Gftischer ßmg imt hochgestellterp btexn. 
 m8-  emllssilncermg mlf nänl. 9._]ud1scher "lraurmg. 10-13. Renaissance- 
rmge- 12- Wappen der Strozzx (Ixmge mit natürlichem DiamantkristalL) 
6-11:-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.