Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Gold und Silber
Person:
Luthmer, Ferdinand
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1658998
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1661924
Gefäfse, 
Geräte 
Renaissance 
Spiitzeit 
'a.nkreich 
Dank den Bemühungen der als Erfinder und Lehrer thätigen Archi- 
tekten hat sich allmählich ein Geschlecht von Silber- und Gold- 
arbeitern herausgebildet, für welche der oben zitierte Ausspruch Beuths 
keine Giltigkeit mehr hat: selbständige Künstler, welche mit der 
praktischen Kenntnis ihres Materials aufgewachsen gleichzeitig eine 
vollständige künstlerische Durchbildung besitzen, die sie gleich den
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.