Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Gold und Silber
Person:
Luthmer, Ferdinand
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1658998
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1661684
Gefäfse, 
Geräte 
etc. 
Renaissance 
in Deutschland. 
Spätzeit 
243 
betontem Nodus; die Kuppa erhält die ebenso charakterlose wie 
unpraktische Glockenform. Die Ausstattung des Messkelches während 
dieser ganzen Zeit ist oft eine überaus reiche: Verwendung von 
massivem Gold- und ausgedehntem Emailschmuck ist nichts Unge- 
wöhnliches; ein schönes Beispiel ist der bekannte Karlsruher Kelch 
   16g
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.