Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Gold und Silber
Person:
Luthmer, Ferdinand
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1658998
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1661608
Gefäfse, 
Geräte 
Die 
Renaissance 
Deutschland. 
235 
mischen ihre Gefäfse und Geräte gestaltete, so möchte als Grundzug 
der besondere Wert hervorzuheben sein, der auf eine 'bunte, ab- 
wechselungsreiche Gesamterscheinung mehr als auf eine logisch ver- 
nünftige Folge vo11 Formen und Profilen gelegt wird. Die Becher 
Fig- 
129- 
Doppelbecher deutscher Renaissance aus dem Regensburger Silbertuud. 
und Kannen der deutschen Renaissance entbehren daher nicht selten 
die ruhige Klarheit der Silhouette; dafür zeigt die aus unendlich 
vielen Einzelheiten, aus glatten und gebogenen Profilen, Einziehungen 
und Ausbauchungen sich bunt und mannigfaltig zusammensetzende 
Profillinie doch oft eine geradezu staunenswerte Sicherheit und Ab-
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.