Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Gold und Silber
Person:
Luthmer, Ferdinand
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1658998
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1659249
der Abbildungen. 
Verzeichnis 
VII 
Ciborium in Form einer Taube, 151. 
Hostienbüchse aus Mühlhausen i. Th. 
I 5 2. 
Elfenbeinerner Reliquienkasten mit Fi- 
ligran aus Quedlinburg (I 2. ]ahrh.), 
I 5 3. 
Ostensorium aus Reims (I 3. ]ahrh.), 
1 54. 
Gotische Monstranz aus Freising, I 5 5. 
Vom Einband eines Evangeliencodex 
in Würzburg (I I. ]ahrh.), I 57. 
Romanischcs Weihrauch fass aus Lille, 
zu Seiten- 
Weihrauchfass 
x 58. 
Gotisches 
99. Vier Beschauzeichen, 189. 
100. Nautihispokal. (Nürnberg. I6.]a.hr- 
hundert); 190. 
x01. Ziergefäfs nach einem Stiche Hirs- 
vogels, 192. 
102a. Ornament von Mielich, 194. 
l02b. Desgleichen, X95. 
103. Holbeins Entwurf zu einem Pokal 
für jane Seymour, 196. 
104. Weinkanxie. Entwurf von Wcnuzel 
Jamnitzcr, 198. 
105. Großer Pokal von Wenzel Jam- 
nitzer, 200. 
106. Der Merkelsche Aufsatz im Roth- 
stetten, 159. 
Vom Reisealtar eines Grofskonm- 
thurs (14. jahrh), 160. 
Kusstafel, Silber mit Edelsteinen 
Schild-Museum, 202. 
(1460), 16x. 
Bischofsstab aus Silber, vergoldet 
(15. ]ahrh.), x62. 
Von einem gotischen Becher, 163. 
Kleiner gotischer Becher, 164. 
Gotischer Doppelbecher,untererTeil, 
165. 
Gotisches Trinkhorn aus Lüneburg, 
x66. 
107. 
108. 
109. 
110. 
III. 
Sclimuckkassette von Wenzel jam- 
nitzer, 203. 
Muschelkanne von demselben, 204. 
Silberner Amor im Rothschild- 
Museum, 206. 
Tafelfontäne von Christoph jam- 
nitzer im Kunstgewcrbc-Musemn 
in Berlin, 208. 
A gley-Becher (Nürnberg. I 6.]ahrl1.), 
II2. 
209. 
Becher des Hans Petzolt 
im Roth- 
St. johann vom Altar im Baptisteriunl 
zu Florenz. (Nach Labarte), 168. 
Altarkreuz aus dem Museum Poldi- 
Pezzoli, x 70.  
Niello-Pax. (Italien. I5.]ahrh.), I 71  
Entwurf zu einer Ziervase von Pocetti, 
Schild-Museum, 210. 
l I 3. Evangeliardeclae von Anton Eisen- 
hoit, 2 1 z. 
I I4. Weihkessel und Wedel von dem- 
selben, 2 I 3. 
1 I 5. Getriebener Schild von P. v. Vianexx, 
174. 
Sog. farnesische Kassette. (Nach 
Rouaix „Les styles"), 176. 
Salzfass des Benv, Cellini, 179. 
Silberner Henkelkrug, gestochen von 
P. Vlindt, 186. 
Desgl. gestochen von GeorgWechter. 
187. 
Becher, gestochen von Virgil Solis, 
188. 
2 I 4. 
St. Georgsgabel von F. Hillebrandt, 
2 16.  
x16. 
Beschlag 
stechen 
eix 
V0 
1er Degenscheide, ge- 
n Virgil Solis, 183. 
Buchdeckel, mit Silber montiert 
(Augsburg. I6. ]ahrh.), 217. 
Der pommersche Kunstschrank im 
Kunstgewerbe-Museunx zu Berlin, 
218. 
Pax von M. Wallbaum, 220. 
Grofser Augsburger Pokal ( 1 6. Jahr- 
hundert), 222. 
Emaillierter Goldpokal VOn Hans 
Jieimer. Bayr. Schatzkammer, 224. 
117. 
118. 
119. 
120. 
121.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.