Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Handbuch der Schmiedekunst
Person:
Meyer, Franz Sales
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1656576
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1657814
Vierter 
Abschnitt. 
spiel zeigt auch, wie derartige Gitter ihren obern Abschlufs in Form von 
freien Endigungen oder Krönungen erhalten. Es wird dem Leser nicht 
 
 
l 903 äw 
am? 
Fig. 34- 
Achteckige Füllung. 
Pctronio 
San 
Aus 
Bologna. 
Fig. 85. Rechteckige Renaissancefiilluxzgeu. 
Oberlichtgitter aus Schlcttstadt. 1649. b. Aus Italien. 
entgangen sein, dafs 
Einzelheiten diesem 
weiter vorn gebrachte Illustrationen verschiedene 
herrlichen Schmiedeisenwerk entnommen haben.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.