Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Plastik von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart
Person:
Lübke, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1636711
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1644631
Fünfn 
as K2 
Die Bilduerei seit Cunova. 
739 
zu upvergangllcher 
Volkes in den Gestalten seiner edelsten Vertreter 
deutung in monumentale Form gebracht. 
Lessingstatua 
zsclnveig. 
rstamue. 
lindlieh hat auch der tief religiöse Sinn des Meisters. in einer herr- 
lichen plastischen Schöpfung, der Marmorgruppe der Nlaria mit dem Leich- 
nam ihres Sohnes, welche für die Friedenskirehe in Sanssouei ausge- 
führt wurde, einen nicht minder schönen, ergreifenden Ausdruck gefunden. 
Unter RitschePs Schülern ist A. Willig wegen seiner herrlichen 
Hagargruppe hervorzuheben. Ausserdem Ad. Donndorf und Gast. Kielz, 
welchen die Vollendung des Lutherdenkmals übertragen ist.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.