Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Plastik von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart
Person:
Lübke, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1636711
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1644489
724 
Viertes 
Neben allen diesen Meistern wuchs aber ein jüngerer heran, der sie 
siimmtlieh überiiiigeln und mit genialer Sehöpferkraft Das zur Vollendung 
bringen sollte, was Jene angestrebt und theilweise erreicht hatten. In 
dem Dänen Barrel Thorwalrlsen (1770-1844), den man wie Sehinkel 
einen naehgcbornen Griechen nennen darf, schien das Alterthum zu neuer 
"VW?  
 x  "  v Ewig 
  ljäfyjä? 
     
{Q j WK   Ä 
WV "x    
44x  ' 
 f) 
nymml  
vom Adler empnrgetragon. 
Von Thnrwaldsen. 
Blüthe wieder auferstanden zu sein i). Denn in seinem langen Leben 
schuf er mit unersehöpflieher Phantasiefülle eine nnabsehbare Reihe von 
Werken, in welchen der sittliche Adel und die keusehe Anmuth der besten 
 'l'horwalnlsens Leben, von J. M. Tlryfele. 3 Theilc. Deutsche Ansg. 
1356. Dazu desselben Vcrf. Umrisse nach des Meisters XVurkcn. 
Leipzig
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.