Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Plastik von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart
Person:
Lübke, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1636711
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1644164
692 
Viertes Buch. 
Ottos von Wittelsbaeh, mehreren tüchtig durchgeführten mythologischen 
Gestalten und einer Anzahl reizender phantastischer Thiergruppen voll 
Humor und Laune. Im Grottenhofe daneben ein zierlicher kleinerer 
Brunnen. Sodann in der Frauenkirche das grossartige Denkmal für 
Kaiser Ludwig, das 1622 vollendet wurde. Ein prachtvoller Sarkophag 
2 
h 
Herzog Wilhelm von Baiern. 
Mün ch eu  
Frauenkirche zu 
erhebt sich über dem einfachen ans früherer Epoche stammenden Grab- 
stein (S. 566). Auf seinem Deckel ruht, von den allegorischen Gestalten 
der Tapferkeit und Weisheit bewacht, die Kaiserkrone; Engelknaben 
halten auf den Ecken die Wappen. Werthvoller als diese cenventionellen 
Figuren und als die etwas steif gespreizten vier Krieger, welche in voller 
Rüstung, Standarten in den Händen, an den Fussenden knieen, sind die
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.