Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Plastik von den ältesten Zeiten bis auf die Gegenwart
Person:
Lübke, Wilhelm
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1636711
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1642087
484 
Viertes Buch. 
derselben Geschichte in einen Rahmen zu bringen. Eine festlich heitere 
Stimmung weht durch die frischen Compositionen, besonders da, wo bau- 
liche Hintergründe in den zierlichen Formen der Renaissance angeordnet 
Fig. 155. 
Von der zweiten Thür Ghibertfs. 
Florenz. 
sind. Den Figuren hat Ghiberti meistens eine ideale Gewandung gegeben, 
und in ihr tiiessen antike Motive und die sclnvllligvollen Linien gothischen 
Styles zu einer Form zusammen, die im ganzen Jahrhundert nirgends 
wieder in so reiner Schönheit auftaucht. Hier haben alle folgenden]
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.