Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Malerei im XIX. Jahrhundert
Person:
Muther, Richard
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1624040
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1631141
LITERATUR 
667 
Henri Reimers, L'Acadeinie Imperiale des Beaux Arts a St. Petersbourg depuis 
son origine jusqu'au regne d'Alexandre I. en 1807, St. Petersbourg.  
   im 18e- 
)KLll]StZCl1IL1I]CY (v. Kukoliiik, spater Struvowstschikow) 1836, 18 8 8 8 
184i (Chtiidoshestwennaia Gaseta) --h passim. 37, l 3 i 1 40, 
 YVerke russischer Malerei v. Kukolnilr (Kartiny Russkoi Shiwopissi) St. Peters- 
burlg 15346 (besonders der Aufsatz Kukolniks: Russische Malerscliule p, 3 
un 75. 
D. G. F. YVaagen. Die Gemiildesammlung in der Kaiserlichen Eremitage zu 
ISÄ. Pletershigg, gehst Bemerkungen über andere dortige Kunstsammlungen. 
üncien. r. rucrmanns Verlag, 1864. 
N. de Gerebtzoff, Essai sur l'histoire de 1a civilisation en Russie; tome II 
Russie moderne. Chapitre IX: page 358. Paris, Amyot 1838. 
ü] N.l RHIIggISZHIOXV, Materialien zur Geschichte der Künste in Russland; Mos- 
rau 1 3. 
Ifh. Gauiier, Trösors d'Art de la Russie Ancierine et Moderne, Paris 1859. 
1) M.MMostoig8sky, Die Geschichte des Christus-Heiland Tempels in Moskau.  
Os (AU l 3. 
AlivhibetiscihesfnVeäzeiciiniss gussisclier Künstler (im deutschen St. Petersburger 
aen er ur as dir 1 40 p. 161). 
a) P.]N.1Petg0vii; Sairlgmlting (Sbornik) von Materialien zur Geschichte der Kaiser- 
icien t. eters urger Akademie der Schönen Künste ilvährend der hundert 
Jahre ihres Bestehens. St. P-t b  86  
 A. J. Somo w, Bildergalerie dejreläailsneäiclhe: Akademie der Künste. Katalog 
der Originalwerke russischer Malerei. St. Petersburg 1872. 
a) A ällSCllälflll in (m15. Iäciblemlc: (Ygoprgssyg lder Määerei irtfäirend des Entstehens 
er russisc ien ationa sciu e, ote er ciönen ünste Ijestnik isjastschnilch 
iskusstvin] 1884  14 1 1. 
ÜStassow, Fünf iinld zvjzinzfg Jahre russischer Kunst. Bote Europas [Wjestnik 
Ewropy] 1882, November p. 215. 
ü) S (am oÄvhGrigätlriss (Otsäierlf) lder Cigschichte der Schönen Künste in Russland, 
un , 1 2, unvero enticites anuscnpt. 
Sobko etIB0tkine, 2; Ans de 1'Art_ Russe (1855-80). Catalogtie Illustre de 
gIISCCLIOH dessgeagilrf Art? a Eirposition Nationale de Moscou en 1882. St. 
e ers ourg 1 2 exte rancais et russe. 
J. Hasselblatt, (Norden), Historischer Ueberblick der Entwickelung der kaiser- 
lich Russischen Akademie der Künste zu St. Petersburg. Ein Beitrag zur 
Geschichte der Kunst in Russland. St. Petersburg 1886,  
N.  RIlJISSJC, llSExpoäition de Moscou (im Annuaire illustre des 
eaux rts, 1 2, aris, umas. 
Dasselbe deutsch in den Mittheilungen des K. K. Oesterreichischen Museums für 
Kunst und Industrie, 1883, Nr. 208 (die Kunst in Russland). 
J. Noxiildeiliil Ilitfvvas von Irlusfsischer Iäuns; und ihren Vertretern. (Die Kunst für 
e,  airgangy et 13 un 14, 
a) D. Rowinsky, Ausführliches Wörterbuch (Podrobnij Sslowar) russischer gra- 
virter Porträts mit 700 Phototypie-Aufnahmen. St. Petersburg 1889. 
 Kramskoi, Sein Leben, Briefwechsel und kunst- 
{Efllüßllggagldiilllzß 1837-1887, Herausgegeben von A. Ssuworin. St. Peters- 
Llfg i  
WiläieltngHeihc köel, Neuere russische Künstler. In Hanfstaengls Kunst Unserer 
eit i 90, , 2, 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.