Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Malerei im XIX. Jahrhundert
Person:
Muther, Richard
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1624040
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1628384
XLlV. 
AMERIKA 
39x 
Ausdatuei" anerken-       r- 
nen, die dazu qehor-          
teii, eine so Urosse       V 1.. 
Leinwand zu illu-   1    CH     "ß "  
    5'    "ta "bßesäyt-Iizßlwv 356W. H-jjimj" 
strireii. Sein nach-    J     
 4 "ü.   .1      i"   
stes Bild aDeutsch- l  exäi '      
 ,  5957i); tißv  i   Q i e   w 
land im Janre i 806a         
 und fein-    gä 4.. b,     1;, 
fuhliger: im Stoff       
nicht ganz frei von          
1x .4 x     s sffäjyßr  73km  f,     
teutsc i-gtnieia ten, I; w,     k, i 
nach du Gaitenlaulwe "351-     
schmeckenden Äü- fixe;   I      
gen, awei tec inisci       
         y 3  5.;  
von Interesse, weil   j"  5.  
    (X5.J.iä.f'  f b. w  
es nach einer Periode           t, 
       
einseitigci Hcllma- ifjg;  f  
leiei zum ersteninal   ÄÄ "j 
die Beobachtung des 
Diinimerlichtes in] Sargezil: CllVIIUHLlIl Lily Lily Rose. 
Innenraum aufnahm.  
Selbst in seinem wSOIDIDCITCLgQ von 1892 hatte er verstanden, mit 
den Mitteln des modernen Pleinaii" ein auch dem grossen Publikum 
verständliches Genrebild hinzustellen. Diese Mädchen, Mütter und 
Kinder, die im Garten unter der Laube sassen, Waren so nett, 
dtiss sie dem Sonntagspublilatiiii geiielen; und der Glanz der durch 
die Blätter rieselnden Sonne, das Spiel der Lichtiiecke auf dem 
Boden und den menschlichen Gestalten war gleichfalls mit vollen- 
detem Können interpretirt. Marr hat die Fähigkeit, jedermann zu- 
frieden zu stellen. Seine Bilder ziehen die incompetentesten Augen 
an, indem sie ihnen eine Geschichte erzählen, und sind durch ihre 
gediegene Mache auch dem anspruchsvolleren Auge kein Aergerniss. 
Cllarltrs" Fredericlc. Ulrich, geborner NeW-Yorker, dann Loeiitz- und 
Lintienschniitscliüler, hat namentlich in Italien Hübsches zu malen 
gefunden. Er ordnet sich der Gruppe ein, die durch Ludwig Passini, 
Zezzos Nono Tito Cecil van Haanen, Franz Ruben, Engen Blatas, 
7 7 7   
William Logsdail, Henry NVoods und Andere reprasentirt wird. Die 
farbige Lagunenstatlt ist seine Domäne, nicht mehr das romantische 
Venedig, SOHLlCfl] das Venedig des dlages mit seinen engen Gassen
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.