Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Malerei im XIX. Jahrhundert
Person:
Muther, Richard
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1624040
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1627083
DÄNEMARK 
rühmlich zu nennen, der schöne und stimmtmgsvolle Landschaften 
aus einsamen Gegenden Jütlztntls malt, Seligmamz, ein gutes Erzähler- 
talent, und Karl jensen, ein vornehmer Architekturnmler. Zusammen 
mit einigen jüngeren Mitgliedern des offieiellen Salons und mehreren 
Schülern Zahrttnttnns bilden diese wl-fßlßll Ausstellen die Avantgarde 
der dänischen Kunst, eine Garde, die, so scheint es, dem kleinen 
Land auch für die Zukunft eine wichtige Stimme im europäischen 
Kunstconcett sichert. 
GDQ
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.