Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Malerei im XIX. Jahrhundert
Person:
Muther, Richard
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1624040
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1626454
Dänemark. 
ÄNEMARK ist, wenn man will, ein neues Holland, nur von 
D einer weniger dicken Atmosphäre, unter einem klareren 
Himmel, ein Holland, das weniger fett, Weniger üppig ist, 
ein Land, das Weniger bevölkert ist und wo man mehr träumt. 
Diesem verwandten Charakter der Natur entsprechend, ist auch in 
der Kunst der Uebergang von der einen Schule zur andern fast un- 
merklich. Als Interieur- und  schliessen sich die 
Dänen den Holländern an durch die rührende Zärtlichkeit, mit der 
sie das Porträt ihres schönen Landes, seines Familienlebens, seiner 
Waldlandschaften und Seen malen. Auch sie meiden, so erfolg- 
reich sie als Techniker in Paris Erleuchtung suchten, das eigent- 
liche Experimentiren mit dem Pleinair und die letzten Conseqtienzen 
des Impressionismus. Sie lieben fast noch mehr als die Holländer, 
sich in weiche Dämmerung und wehenden Duft zu wickeln. Was 
sie von jenen unterscheidet, ist nur ein geringeres Maass von 
Phlcgma, ein grösseres von Nervosität, ein sanfter Schimmer eleg- 
ischer Wehmuth, jener zarte Hauch träumerischer Melancholie, der 
auch die alten dänischen Volkslieder durchweht. Es klingt fast 
holländisch, was sie sagen, aber ilndeutlicher, geheimnissxtoll flüsternd 
ausgesprochen, mit jenem matten Ungefähr, worin sich verräth, dass 
es dänisch ist. 
Kennst du den Thiergarten bei Kopenhagen, jenen lieblichen 
Park, wo die alten dänischen Buchen flüsternd die Köpfe zusammen- 
stecken und die Luft mit einschläfernden Düften schwangen]. Vom 
Sund herüber kommt ein mattes, gedämpftes Rauschen, das leise, 
zitternd im Walde verhallt. Ueber den Boden gleiten die weichen 
Schatten der Buchenkronen, dazwischen spielt duftig das warme 
Sonnenlicht. Alles verweht sich zu einer grossen, ruhig träumer- 
ischen Eintönigkeit, von geheimnissvoll schwermiithigein Charakter. 
Ein Volk, das in solcher Umgebung heranwiichst, wird in all seinen
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.