Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Das Buch der Malerzeche in Prag
Person:
Pangerl, Matthias Woltmann, Alfred
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1401683
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1403422
REGISTER  
14.5 
{Vlartinus Lazebka, MaIerP, 87. S, 87. 10. 
Martini, Simone  47. 
Martinus Swab (Swewus), 87. S, 87. 9, 
87. 10. 
Mater verborum, 25, 33. 
Materna Chan, 89.  
Matheus, s. Matthaeus. 
Mathey, s. Matthias. 
Matthaeus (Matheus) der Glaser, 87. 0. 
Matthaus Roritzer, 131. 371. 
Matthias (Mathey) der Glaser, 87. S, 88. 10. 
Matthias von Arras, Werkmeister, 37. 
Matthias I-lora, 88, 89. 
Matthias Pope], der Maler, 77. 
Matthias sartor Vngaricus, 100. 
Mauricius, Consul in Prag, 93. 
Meissen (Missna), Lorens de  s. Lauren- 
tius de M.  
Meister, Bruder  15. Alt- in Prag, 15, 
Strassburg 15, Zech-, die Viere, 15, 
Zunft- in Strassburg und geschworene- 
in Breslau, Prag, Strassburg, 15. S. auch 
Zechmeister. Gemeine Meister, 58, 59, 75. 
Jungrneister, 83. Streit unter den M., 56. 
Zerwürfniss mit den Gesellen, 56. Ver- 
hältniss zu Gesellen, 62-64. Meister- 
strafe, s. Strafen, Meister  Meister- 
stiick, 17, 62, 68. Meisterstück der Schil- 
ter, 119. 207. Meisterstückordnung in 
Strassburg von 1516, 19. 
Melchior Schwarzenberg, 51. 
Membranatores, s. Permeter. 
Merschico, Petrus  s. Petrus M. 
Metallarbeit, 28. Metalltechnik, 33. 
Methodius, der Heilige, 24, 25, 26, 32. 
Michael der Glaser, 77, 88. 10. 
Michael der Maler, 84, 87. 9, 88. 10, 113. 
167, 113. 169. 
Michael, Zechmeister, 85, 87. S, 113, 169. 
Michael, Bruder des Erzbischofs Johann 
Oöko von Wlasirn, 118.  
Michalek, s. Michael. 
Mikes, s. Nicolaus. 
Mikulass, s. Nicolaus. 
Miniaturen in Böhmen, 23, 25, 32, 35, 4.8. 
Irische 26 ; französische 34; italienische 34,. 
Miniaturmaler, s. Illuminatoren. 
Miroslaus, Iluminator, 25, 33. 
Missale des Erzbischofs Oöko, 34; des Erz- 
bischofs Sbinco, 4.9. 
Missna, s. Meissen. 
Modena, Galerie in  37. 
Modena, Thomas von Mutina. 
Moldautein, s. Tyn. 
Monichhen, Hanric von  s. Heinrißh 
von M. 
Quellensehriften f. Kunstgesch. XIII. 
Moiin (Morzina) Hof in  37, 117-119. 
204, 130. 369. 
Mosaicisten, italienische  39. 
 Mosaik am Prager Dom, zu Marienburg 
 und Marienwerder, 38, 39. 
Mühlhausen am Neckar, Flügclallar, 4.3. 
Reinhart von  Bürger in Prag. 
Müllenhoff, 5. 
München, s. Moniclihen. 
Mutenfn (Muttersdorf), 38. 
Mutina, Thomas von  s. Thomas von M. 
Mychal, s. Michael. 
Mykes, s. Nicolaus. 
Naclioda, Jan z  s. Johann v. N. 
 Nachtherberge, 63. 
Neuhaus, Wandbilder, 35. 
Neumarkt, Johann von  s. Johann v. N. 
Neustadt, s. Prag. 
Nicolaus (Clo.) der Glaser, Zechmeister, 
86. 3, 86. 5, 87. 7, 87. 8, 87. 0. 
Nicolaus Slowak, Glaser, Zechmeister, 59, 
62, 89, 105. 68. 
Nicolaus (Claus), Maler, Zechmeister, 85, 
116. 190. 
Nicolaus, Maler in der Altstadt Prag, 
107. 86. 
Nicolaus, Hofmaler König Georgs 107. 86. 
Nicolaus Lunda, Lunda schlechtweg und 
N. de Chotyeborz, Zechmeister, Maler, 
85, 86. 5, 87. 8, S7. 9, 88. 10, 114. 
179, 115. 186, 124. 261. 
Nicolaus von Kaurim, MaIerF, 62, 107. S6. 
Nicolaus (Mikulass, Mykesch) Kulhavy, 
Maler, 87. 6, 87. 9, 93-99. 
Nicolaus, Maler in Nürnberg, 105. 67. 
Nicolaus Rohlyk, Maler, Zechmeister, 85, 
87. 8,87. 9, 88. 10. Katharina seine 
HausfrauP, 115. 185. 
Nicolaus (Niclas, Klauz) Rotpecher, 86. 5, 
87. 10. 
Nicolaus Wurmser von Strassburg, Hof- 
maler KarPs lV., 36, 40, 44, 45, 104. 68, 
 130. 339. 
Nicolaus de Crupicz, Notar K. Karl'sIV., 118. 
Nicolaus (Nyklas, Mikes, Mykess) der 
Schnitzer, 84, 86. 4, S6. 5, 87. ß, 87- 
8, 37- 9, 88. 10, 113. 167- 
Nicolaus vom rothen Hirschen, 89. 
Nicolaus Solansky (Slansky), 87. 8, 87. 9, 
88. 10, 128. 324. 
Nicolaus Weingessel de Colonia, 126. 304. 
Nicolaus (Mykes) Zd. und Zderazky, 86. 5. 
Nicolaus Zluticzky, 89. 
Niger, s. Cerny. 
Niger, Georius  s. Georgius N. 
10
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.