Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Des Johann Neudörfer Schreib- und Rechenmeisters zu Nürnberg Nachrichten von Künstlern und Werkleuten daselbst aus dem Jahre 1547
Person:
Neudörfer, Johann Gulden, Andreas Lochner, Georg Wolfgang Karl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1403538
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1403802
ERSTES 
INHALTS- 
VERZEICHNISS. 
Widrnungsschrciben (Neudörfefs)       
1. Hanns Behaim, der ältere     .    
2. Hanns Behaim, der jüngere        
3. Paulus Behaim             
4. Adam Kraft              
5. Röhrenkunz              
6. Peter Vischcr der ältere       ,   
7. Herman Vischer.            
S. Peter Vischer der jüngere         
g. Sebastian Lindenast           
10. Sebald Behaim, Büchsengiesser       
11. Endres Pegnitzer und sein Sohn, Büchsengiesscr 
12. Hanns Glockengiesser und sein Sohn     
13. Hanns Danner, Schraubcnmacher    ,   
14. Wilhelm von Worms und Grünewald     
15.'Siebenbürger, Plattncr          
16. Cunz Lochner, Plattner          
17._Hanns (Jacob) Pülman, Schlosser      
18. Hanns (Georg) Heuss, Schlosser       
19. Andreas Heinlein (Peter Henlein), Schlosser   
20. Caspar Werner, Schlosser         
21. Hanns Ehemann, Schlosser         
22. Georg Stadelmann, Zimmermann       
23. Georg Weber, Zimmermann        
24. Wolf Danner, Büchsenschlnid        
25. Kugelschmid    .  .        
26. Veit Stoss, Bildhauer           
27. Peter Flötner, Bildhauer .   .     
28. Johann Teschler, Bildhauer        
29. Hieronymus Gärtner .      . .   
So. Hanns Frey              
31. Hanns Krug der ältere, Goldschmid     
32. Hanns Glim, Goldschmid     ,    
33. Hanns Krug der jüngere  .        
34. Ludwig Krug, Goldschrnid         
Seite 
'20 
-3o 
-32 
3G 
-47 
48 
-5o 
-52 
53 
m 
64 
(34 
438 
 79 
84- 
_77 
78 
79 
79 
-8r 
82 
83 
1114. 
x15 
116 
116 
118- 
121- 
II7 
-II9 
120 
123
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.