Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Des Johann Neudörfer Schreib- und Rechenmeisters zu Nürnberg Nachrichten von Künstlern und Werkleuten daselbst aus dem Jahre 1547
Person:
Neudörfer, Johann Gulden, Andreas Lochner, Georg Wolfgang Karl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1403538
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1405963
EINLEITENDES 
VORWORT. 
Als weiland Herrn Johann Neudörfers seligen gemachet 
Verzeichniss derjenigen Werkleut und Künstler, so im Jahre 
Christi 1547 in hiesiger Stadt Nürnberg gewohnt und vor 
Andern ihrer Geschicklichkeit halben berühmt gewesen, ich 
Andreas Gulden zur Hand bekommen, hat mir selbig so wol 
gefallen, dass ich Anlass genommen, nachzudenken, was weiters 
und etwan zu unserer Zeit für dergleichen kunsterfahrene Leut 
in dieser unserer löblichen Stadt Nürnberg sich befunden haben 
und noch beünden, massen ich mich einsten mit einem der- 
gleichen Dinge Liebhabern, Wolfgang Viatis, hievon besprachet, 
und habe ich, so viel wir beede uns deren erinnern können, 
etliche nachfolgendermassen, doch unvergreiflich und dass mein 
einfältiges Urtheil mir nicht missgedeutet werde, aufgezeichnet. 
Da nicht, wie Neudörfer gethan hat, auch von Andreas Gulden 
die Zeit, worin diese Fortsetzung niedergeschrieben wurde, genau 
angegeben ist, so kann man nur die Lebensdauer Gulden's selbst, 
der 1683 starb, als Rahmen dafür annehmen. Wolfgang Viatis ist 
des alten Bartholomzeus Viatis, der 1624 starb, ältester Sohn aus 
seines Vaters zweiter, 1586 mit Florentina Jägerin zu Schwäbisch 
Hall geschlossener Ehe. Was bei Georg Schweigger (n. 24.) gesagt 
ist, dürfte berechtigen, etwa 1660 als das Jahr der Aufzeichnung 
anzunehmen, wenn es nicht wahrscheinlicher ist, dass sie nach und 
nach, in unbestimmten Zwischenräumen, niedergeschrieben worden 
sind. Aus n. 4.9 dürfte hervorgehen, dass a. 1663 noch daran ge- 
schrieben wurde. 
JOHANN 
NEUDÖRFER. 
Erstlich aber und zum Anfang ist meines Bedünkens billig 
vornen an zu setzen oben benannter Herr Johann Neudörfer 
selbsten, welcher, ob er wol nunmehro über 100 Jahr todt und 
also eigentlich in dieses Seculum nicht gehörig, jedoch wol
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.