Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Von der hochedlen Malerei
Person:
Biondo, Michel Angelo Ilg, Albert
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1400544
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1401245
30 
BIONDO, VON DER MALEREI. 
ist der erste Theil von der Malerei die Fläche, von der Fläche 
entstehen die Glieder, von den Gliedern die Körper, und von 
den Körpern die Historie, womit wahrhaftig die Malerei voll- 
ständig ist und dies ist auch das Ende von der Composition. 
Von der Cornposition der Aussenseite. 
Cap. S. 
l 
Ihr müsst Wissen, meine Illßllföl] Maler, dass an der 
Aussenseite jene Lieblichkeit und Bestimmtheit erscheint, welche 
alle Maler die Schönheit nennen. Einmal kommt eine grosse, 
ein anderesmal eine kleine Oberfläche vor, oder eine wenig um- 
fangreiche. Eine grosse ist eine solche, welche sehr weit her- 
vortritt, die kleine aber, welche sich zurückzieht wie eine 
gekrümmte Sache. Solches gewahren wir an einer betagten und 
alten Person. Gewiss wird diese hässlich von Anblick sein. Aber 
der 
jenes Angesicht, in welchem die Flächen vermittelt sind, die 
Lichter recht und lieblich in milde Schatten übergehen, und 
wobei keine Rauhheit in den Winkeln erscheint, ein solches wird 
verdientermassen anmuthig und schön genannt werden. Des- 
halb sucht man in der Malerei, und insbesondere an der Aussen- 
seite Lieblichkeit und Schönheit. Aber ich sehe, dass ihr dies 
auf keine andere Art und Weise erlangen könnet, und zwar 
sicherer und leichter, als wenn ihr die Natur selbst Heissig 
bewundert. Denn sie ist der sicherste Weg und das lobens- 
würdigste Mittel, so dass derjenige, welcher in die bewunderns- 
werthe Natur hineinblickt, die Künstlerin von allen Dingen, die 
gesehen werden, der wird darin die Zusammensetzung der 
Flächen in den schönsten Gliedmassen finden. Darum ermahne 
ich euch, die ihr gerne gute Maler sein möchtet, dass ihr euch 
mit der Kraft eures Verstandes Mühe geben sollt, dieses stets 
aufmerksam im Geiste überlegend, und zwar in jenem Betracht, 
von dem ich gesprochen habe. Aber abgesehen von der Arbeit, 
muss man daran auch Freude haben, denn die Freude schafft 
erst Vollkommenheit im Arbeiten. Und während ihr die Aussenu 
seiten der schönsten Körper abnehmet oder vermerket, um sie 
in euer Werk zu bringen, so ermahne ich euch, vorerst immer 
die Umrisse mit sicherer Zeichnung zu entwerfen, indem ihr
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.