Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Von der hochedlen Malerei
Person:
Biondo, Michel Angelo Ilg, Albert
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1400544
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1400932
DA 
S 
W 
E 
R 
K 
VON 
DER 
HOCHEDLEN 
MALEREI 
UND 
IHRER 
KUNSTÜBUNG, 
VON 
IHRER 
ART 
UND 
UNTERWEISUNG, 
SIE 
UM 
LEICHT 
UND 
RASCH 
AUSZUÜBEN 
MICIIELANGELO 
BIONDU, 
YVIE 
DIESS 
NOCH NIEMALS KLARER VON EINEM MENSCHEN 
ZEITEN läESCHRlEläEN WORDEN IST. 
UNSERER 
WEIL HIER ZUM MALEN ANGELEIITET, UND VON ALLEN 
SCHWIERIGKEITEN DER VERSCHIEDENEN 
SKIZZEN GEHANDELT SVIRD, UNI). AUF XVIE VIELERLEI XVEISE, 
XVORAUF MAN ZEICHNET UNI) MALT. 
UNI) 
DARAN 
DIESES 
ANGESCHLOSSEN XVERDEN HIER ALLE HERÜHMTEN MALER 
ZEITALTERS, SAMMT IHREN RUHMVOLLEIN (JEMÄLDEN 
UND WVO D] 
es]: s1cu BEFINDEN. 
KURZEN STÜCK t 
FERNER MIT EINEM SEHR SCHÖNEN 
BER DIE ZEHN BILDER 
AUTORS. 
MDXLIX. 
IN 
VENEDIG. 
MIT 
ZEl-INJÄHRIGEM 
PRIVILEGIUM, 
ALLA 
INSEGNA 
APPOLLINE.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.