Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Aretino oder Dialog über Malerei
Person:
Dolce, Lodovico Eitelberger von Edelberg, Rudolf Cerri, Cajetan
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1398997
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1399490
durch Zeichnungen von seiner eigenen Hand unterstützt; denn 
auf diese Weise wird der Ruf, dass Bastiands Gemälde mit 
den meinigen keinen Vergleich aushalten, dem Michel Angelo 
Wohl beweisen, dass ich nicht blos Bastiano übertrelfe (und es 
würde mich wenig ehren, blos Jemanden zu übertreffen, der 
nicht zeichnen kann), sondern sogar ihn selbst überHügle, der 
doch (und mit Recht) sich für die Gottheit des Zeichnens 
hält." 
Fab. Wahr ist es allerdings, dass Bastiano keinen gleichen 
Kampf mit Rafael führte, obwohl er die Lanze Michel An- 
gelo's in der Hand hatte; und zwar aus dem Grunde, weil er 
selbe nicht zu gebrauchen verstand; noch weniger mit Tizian, 
welcher mir vor Kurzem Folgendes erzählte: Zur Zeit als Rom 1) 
von den Soldaten des Bourbonen geplündert wurde, hatten 
einige Deutsche, welche den Palast des Pabstes besetzten, in 
einem der von Rafael mit Malereien versehenen Zimmer, zu 
eigenem Gebrauche rücksichtslos Feuer gemacht, wobei durch 
den Rauch, oder vielleicht auch durch die Soldaten selbst, 
einige der gemalten Köpfe beschädigt wurden. 
Als dann, nach dem Rückzuge dieser Soldaten, Papst 
Clemens die Gemächer wieder betrat, that es ihm leid, dass 
so schöne Köpfe verunstaltet bleiben sollten, und er liess sie 
von Bastiano wieder herstellen. Nun geschah es, dass eines 
Tages TizianY), als er sich in Rom befand, und mit Bastiano 
selbst jene Gemächer durchschritt, gedankenvoll diese Bilder 
RafaePs, die er früher noch nicht gesehen hatte, betrachtete, 
und, zu jener Partie gelangend, wo eben Bastiano die Köpfe 
1) Bei dem s. g. sacco di Rorna wurde am f 
Bourbon, Connetable de France, getödtet. 
2) Die Aeusserung Tiziaiis bezieht sich auf die 
der Stanza de] Incendio, wo insbesonders der "Sieg 
durch .Sebastian de] Piombo stark überarbeitet wurde. 
I. p. 264.". 
am 
Mai 
1527 
Karl 
VOR 
Malereien Rafaels in 
im Hafen von Ostia" 
Passavant "Rafael:
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.