Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Moderne Maler
Person:
Ruskin, John Broicher, Charlotte
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1277533
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1278637
75 
rollte ein Donnerschlag und über die Bogen des Claudi- 
nischen Aquädukts, die in ihrer Unendlichkeit wirkten 
wie die Brücke, die ins Chaos führt, flutete das Sonnen- 
licht. Als ich über den weiten Abhang des Albaner 
Berges hinan klomm, drehte sich das Gewitter nach 
Norden und die edeln Umrisse der Türme von Albano 
und 
die 
dunkle Anmut seines 
Ilextals 
hoben sich vom 
reinen, blau und wie Bernstein schimmernden Himmel 
ab. Oben lichtete es sich allmählich und leuchtete nun 
durch die letzten Fetzen der Regenwolke  in tiefer, 
zitternder Bläue  halb Äther, halb Tau.  Die 
Nachmittagssonne sandte schiefe Strahlen über die 
felsigen Abhänge von La Riccia und seine Massen 
hohen, verworrenen Laubwerks. In die herbstlichen 
Töne mischte sich das feuchte Grün von tausend immer- 
grünen Pflanzen, 
war nicht mehr 
und benetzte sie wie Regen. 
Farbe zu nennen  es war 
Das 
eine 
Feuersbrunst. Purpurn, hochrot, Scharlach, wie Vor- 
hänge vor Gottes Gezelt sanken die in Lichtschauern 
frohlockenden Bäume ins Tal; jedes einzelne Blatt 
zitternd, schwimmend und brennend vor Leben; jedes 
einzelne Blatt, das den Sonnenstrahl widerspiegeltet 
oder fortpflanzte  war erst eine Fackel und dann ein 
Smaragd. Weit droben in den Tiefen des Tals 
wölbten sich die grünen Schluchten wie gewaltige 
Wogen eines kristallenen Meeres, von Blüten wie mit 
Schaum überschüttet; silberne Strahlen von Orange- 
blüten wirbelten in den Lüften um sie her, sprühten 
auf über den grauen Felsmauern wie tausend
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.