Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Moderne Maler
Person:
Ruskin, John Broicher, Charlotte
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1277533
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1278005
12 
Tizian, weil er am meisten von Landschaft versteht, 
geben mit wenigen Ausnahmen das Detail ihrer Vor- 
dergründe mit größter botanischer Genauigkeit wieder. 
Man vergleiche Tizians ,Bacchus und Ariadne", dessen 
Vordergrund von der gewöhnlichen blauen Iris, der 
Aquileja und der wilden Rose bedeckt ist; alle 
Staubfäden sind wiedergegeben, Blüten und Blätter 
der schwer zu zeichnenden Kolumbine sind mit größter 
Genauigkeit studiert. Die Vordergründe von Rafaels 
beiden Kartons ,Der wunderbare Fischzug' und 
,Petrus Berufungß sind mit den Pflanzen der ge- 
wöhnlichen Seealge bedeckt, deren gewundene Blätter 
und traubenartige Blüten die Geduld jedes anderen 
Künstlers erschöpft hätten; aber der großen Seele 
Rafaels schienen sie langen, gründlichen Studiums 
wert. Es scheint also nicht nur nach dem Prinzip 
der Natur, sondern der höchsten künstlerischen Auto- 
ritäten erforderlich, genaue Kenntnis der kleinsten 
Einzelheiten zu besitzen und sie in der höchsten 
historischen Malerei zum Ausdruck zu bringen, wo- 
durch das Interesse von den Hauptfiguren nicht 
abgezogen, sondern nur erhöht wird. Wie viel 
wichtiger ist erst die Wiedergabe der besonderen 
Charakteristiken der Natur in der Landschaftsmale- 
rei, wo 
richtet ! 
die 
Aufmerksamkeit 
sich 
ungeteilt 
auf 
sie 
Sinne kann 
nennen. In 
In einem gewissen 
Vater des Mannes 
man das Kind 
vielen Künsten 
den 
und 
Errungenschaften 
zeigen 
die 
ersten 
und 
letzten
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.