Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Moderne Maler
Person:
Ruskin, John Broicher, Charlotte
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1277533
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1280024
214 
völlig zerstörter und ausgerotteter Pflanzen, sondern 
in der richtigen Erfüllung ihrer schweren Pflicht, im 
vorwärts Klimmen an Stätten verlorener Hoffnung, 
wo sie allein Zeugnis ablegen können für die Freund- 
lichkeit und Gegenwart des Geistes, der Ströme aus 
den Felsen schlägt und die Täler mit Korn bedeckt. 
Und hier, auf diesem Wachtposten, und nur hier, wo 
nichts ihretwegen fortgenommen oder verletzt wird, 
wo nichts ihren Thron usurpiert, hier ist die Stätte, 
wo ihre Stärke, Schönheit, Preis und Güte vor Gott 
wert erachtet wird. 
Das erste Mal, als ich die Soldanella alpina erblickte, 
stand sie zu prächtiger Größe entwickelt auf einer 
sonnigen Alpenwiese, zwischen Geum montanum und 
Ranunculus pyrenaeus. Ich bemerkte sie nur, weil 
sie mir neu war, noch fand ich ihre gespaltene Blüte 
besonders schön. Einige Tage später fand ich sie 
allein, unter vom Winde gejagten höheren Wolken 
und dem Heulen von Gletscherwinden. Sie brach 
durch die Spalte einer Lawine, die auf ihrem Rück- 
zug den neuen Boden braun und steril zurückgelassen 
hatte, wie vom Feuer verdorrt. Die Pflanze war 
arm und schwach und scheinbar erschöpft von ihren 
Anstrengungen; aber jetzt verstand ich ihren idealen 
Charakter, erkannte ihre hohe Aufgabe und den Rang 
ihrer Herrlichkeit unter den Konstellationen der 
Erde. Die Ranunculus glacialis könnte vielleicht durch 
Kultur von ihrer toten, leichenhaften Blässe erlöst 
werden zu einem reineren Weiß, und ihre zerlumpten
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.