Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Moderne Maler
Person:
Ruskin, John Broicher, Charlotte
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1277533
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1279970
209 
So freuen wir uns und bewundern die Schönheit der 
Kiefern des Ichthyosaurus, die so wunderbar inein- 
ander greifen, um ihre Beute zu fangen und festzu- 
halten; die Geschmeidigkeit des Löwen zum springen; 
die Geschwindigkeit der Heuschrecke zu verheeren; 
die Kehle der Lerche zum singen und jede Kreatur 
in dem, wozu Gott sie gemacht hat. Diese fromme 
Freude an der vollkommenen Ausrüstung der niede- 
ren Kreatur nenne ich unter den ästhetischen Wahr- 
nehmungen zuletzt, weil 
denn sie schließt eine 
man sie 
Kenntnis 
erst 
der 
spät erreicht; 
Gewohnheiten 
und Beschaffenheit jeder Kreatur in sich, die die 
meisten nur mangelhaft besitzen. 
Die vollkommene Idee der Form und Bedingung, in 
der alle Eigentümlichkeiten einer Spezies voll ent- 
wickelt sind, nennt man das Ideal der Spezies. Jedes 
Kunstwerk, das nicht ein materielles Objekt dar- 
stellt, sondern seine geistige Idee, ist im ursprüng- 
lichen Sinne des Wortes ideal; d. h. es stellt eine 
Idee dar, und nicht ein Ding. Jedes Kunstwerk, das 
ein materielles Objekt darstellt oder verwirklicht, ist 
im ursprünglichen Sinne des Wortes unideal. 
Ideale Kunstwerke sind daher Ausdruck der Fantasie, 
und gut oder schlecht im Verhältnis zu der Gesund- 
heit und Fähigkeit der Fantasie, die sie verwirklichen. 
Unideale Kunstwerke, deren Darstellung man realis- 
tisch nennt, sind Ausdruck wirklich vorhandener Dinge 
und gut oder schlecht im Verhältnis zu der Voll- 
endung dieser Darstellung. Alle völlig schlechten 
14
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.