Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kunstgeschichte des Alterthums
Person:
Reber, Franz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1614812
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1619641
Architektur. 
Spiele. 
Gebäude für 
Amphitheatex 
423 
kein Geschenk dem Volke dankenswerther erschien, als die Herstellung 
eines entsprechenden Raumes gerade für diese Spiele, und so entstand, 
den Zuschauerräumen der Theater gleichartig aber von viel bedeuten- 
cleren Dimensionen, durch sie jenes Werk, das vielleicht das gewaltigste 
 wwnmmuuß  
  ä will  
4  
m J u  1 
4 P " w W   
E11 1;  V u 1..  im 1-55, 
  1'  r v: E! M!  
äjjuü  'I 
 y  "jx  35x 
  
äü;    
  H um m [ [u  
.  
    
    
   wgvexahuu   
 wßaTßVz-Wr   , " " 
  i     
QM   ä  
i   H-  w Wna-u-uu   
I'  I-   111-1  -2 :  
 m      
i 10 I; ß 27  { 
Durchschnitt des Zuschauerraums des fiavischen Amphitheaters. 
aller Zeiten und grossentheils erhalten unter dem Namen Colosseum 
Weltbekannt ist (Fig. 2 30 und 231). Auch die Provinzialstäclte blieben 
nun nicht mehr zurück und die erhaltenen Anlagen der Art, wie zu 
Reggio, Pompeii, Herculaneum, Albanum, Tusculum, Sutri, Pola,
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.