Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Kunstgeschichte des Alterthums
Person:
Reber, Franz
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1614812
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1615240
Vorwort. 
XVII 
lung dieses Gegenstandes unerwähnt bleiben darf, der gefeierte Namen des 
Altmeisters der classischen Denkmälerforschting: Wi n eÄ-elnzann! Mit 
seiner Äiznstgeselzielzte (1764) und seinen Monumente" znezliti (1767) begann 
ein reges Leben namentlich in der Publication von Antikensammltmgen und 
besonderen Denkmälergrtippen, in welchem Gebiete als die hervorragendsten 
Werke zu nennen sind : G. B. er! E. Q. V 2' seon tz", [l llfnsea Ho-Clenzentino. 
Ranza 1782-1807.  F. A. Viseontz", G. A. Gnrztlani erlA. Nilzlzy, 
111mm Clziaranzontz". Raum 1 808  1 8 37   R o [1 i l l a rd- Pero n 11 z"! l e, 
Lau rent, Croze-Mrzgvzan, Viseonti, David, Älteste Erznfois. P. 
1803-11.  etf. B. (le Saint Vietor, jlluseezlesAntiqzzes. 
P. 18 1 2.  Speeimens of aneient sezllibtrzre, jmblislzezl lwy tlze Sne. qf Dilettanti. 
Land. 1809. I 83 5.  Tay Z0 r Ca nz b e , Aneient Marlzles of tlze Britlslz M21- 
semzz. Land. 1812-1839.  Real [Ihnen Borbonieo. M115. 1824-1857.  
f. M 1' l li n gen, Aneient uneeliteel nzonnments. Land. 1822.  1311011 l [Co- 
111 ette, Monumens inedits d'Anttgzzitr!ß,gurJe. P. 1828. 29.  E. G erlmrd, 
 Antike Bzlziußerke, zum erstennzezle bekannt gemacht. Berl. 1827-1839.  E. 
B ra 21 n , Antike Älarnzor-zrlerke, zum erstenmale bekannt genzaelzt. LEijPZ. 184 3. 
ßflSrfliäf-V 1845-  C. F. A. 21. Lizitzoru, fWiinelrener Antiken. Jlfiinetlezz 
1860-69.  C11. N ew M11, Dlltfvwrler 5M. (siehe oben).  Sonst noch 
unedirte und neuentdeckte Denkmäler oder schon bekannte in Vgfbesserfef 
Behandlung bringen periodische Werke, worunter die Monunzenti zäzerliti, An- 
nali e-Bzelletilzi (lelli Institute di eorrisjmrzdenza arelzeolaglea. Ronza 1829- 
1870 obenan stehen, denen E. Gerlzarrlß Arelräalogzlvelze Zeitung (Dgypk- 
nzäler und Forselzungen, Anelniolqeiselzer Anzeiger) Bez-l. 184 3  1870 zur 
Seite geht. Sonst Bulletino arelzeolagieo Napolitano. Arg? I343_I359,  
Renne arelzlologique. P1212 1844_I87Qr  Comj"? renrlzz rle la eomnzisszbn 
Imperiale arelräologiqne. St. Peterlr. 1859- 1870 und zahlreiche andere Zeit- 
schriften von Akademien und gelehrten Gesellschaften, welche theils aus- 
schliessend die Alterthumswissenschaft pflegen, theils derselben unter anderen 
Disciplinen Raum gewähren. Als eine das gesammte ältere Material zusam- 
menfassende allgemeine Museographie ist das verdienstvolle und unentbehr- 
liche Werk von C M F. de Cla rar, 11111519? 11'! Senßbture antiyue et anmlewze. 
Hrr. 1841-5 1 zu nennen , wie auch die mit K. O. Müllers Handbuch der 
Archäologie der Kunst in Verbindung stehenden Denleznaler- der alten Kunst 
wonK. O. Müller, K. Oesterley und Fr. Wieseler 1832-1856 H3- 
ben wir aber in K. O. Mizlle r und E- G- U75 [C8813 Alte Denkmäler, 
Gällirlem 1849-64-111111 ÄYeine Schriften. Elbelffld 1867, 111. n. V. Band 
die Hauptvertreter der zweiten Epoche der GesChiChtSChreibung und Erklä- 
rung hellenischer Plastik, die seit Winckelmann ein halbes Jahrhundert lang 
Rasen. Gesch. d. a. Kunst. 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.