Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Styl-Lehre der architektonischen Formen des Alterthums
Person:
Hauser, Alois
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-2206032
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-2207122
griechische 
Der 
Styl. 
Zwischen Thrinkos und Geisipodes, Geisipodes und Geison, 
Geison und Sima kommen, dem Ausdrucke des Stützens entsprechend 
Kymatien in verhältnissmässigexl Dimensionen. 
Fig. 79. 
Gebälk- und 
Deckendurchschnitt. 
Attisch-jonisclme Deckenbilclung an der Ecke der Prostasis. 
Die Höhe des Kranzgesimses beträgt im jonischen 3A, im 
Attisch-jonischen circa V2, die Ausladung, bis zur Vorderseite der 
Platte gerechnet, im jonischen U3, im Attisch-jonischen 578 bis 
nicht ganz i]? des unteren Säulendurchmessers. z. 
 5x
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.