Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Styl-Lehre der architektonischen Formen des Alterthums
Person:
Hauser, Alois
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-2206032
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-2206684
III. 
Der 
persische 
Styl. 
E. Flandin et P. Coste. Voyage en Pei-se pendaht les annäes 1840 et 
1841- Paris. F01. Ch. Üfexier. Description de PArmenie, 1a Perse et 1a Mesopo- 
tamie. Paris, 1842. F01. R. K. Porter. Travels in Georgia, Persia, Armenia. ancient, 
Babylonia etc. during the years 1817, 1818, 1819 and 1820. London, 1821 und 1822. 4. 
Die Monumente fallen 
Fig' 
in die Zeit vom sechsten H?   
bis ins vierte Jahrhundert  
V- Chr. Der altpersische allg:  I.  i,   i:  llliiil! Iillil 
N  Wäzyätil; 41        
btyl, mit dem assyrischen  f, i {"41   
vielfach verwandt, zeigt   im i, 
in d  .1 il 5 ßrtii im" illlgi; 1.. 
en wenigen erhaltenen 1'; {Nr h üliiväämrwulxlglwwumx  
Resten auch Anklänge illilli;  
ägYptischer und griechi- ilrliilguiiiill "H! 
Scher Formen Mit den wie zum X:  W  
es scheint original loca- illihll  l lpil W21" k  
im  be- jwfirltljiyli all"   Hi tlilllii 
trachtet, lässt sich im All-   Hllllum   ill i   
gemeinen weder eine ganz ilwläeiiiiiii [i  P iililib 
  i-iwi, im! 11H mudii; J „i f! 5' u e, i,  
urspmnghßhe noch eine lwijiv ßljlilh wihwiliii"ßll l. 
geradezu abgeleitete Ent-    l llllil   
    i 
  i, i www iilihiliiaikfliiliil m.  m  
Die Reste sind  tElihl-llil-ß-iwli  
Grab- oder Palaqtbauten W i   m u!" 
Der Grabbau ist Felsfagade. 
der dem ganzen Oriente eigenthümliche Pyramidalbau (Freibau) 
oder die Grotte mit Felsfagade. Fig. 24.  
Der Palastbau ist Freibau.   
VOD 
Das Gra. b 
Marmor mit 
des Cyrus in Pasargadä ist eine Stufenpyrzumxide 
sechs, von unten nach oben niederer werdenden
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.