Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Civilisation in England
Person:
Buckle, Henry Thomas Ruge, Arnold
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1010503
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1013745
der 
Ursachen 
Unmittelbare 
Franz. 
Revolution. 
299 
zusammenhängenß) Ja, als Necker 1781 seinen berühmten Bericht 
über die Französischen Finanzen veröifentlichte, ging der Eifer, 
.-ihn zu besitzen, über alle Grenzen. 6000 Abzüge wurden den 
"ersten Tag Verkauft, die Nachfrage stieg noch immer und zwei 
Pressen blieben beständig in Arbeit, um die allgemeine Neugierde 
zu befriedigenß) Und dass Necker damals ein Diener der Krone 
war, macht die demokratische Tendenz von alledem nur noch auf- 
fallender. Man hat daher sein Werk mit Rücksicht auf seine all- 
gemeine Richtung ganz wahr eine Berufung an das Volk gegen 
den König durch einen seiner eignen Minister genannt. 1") 
Dieser Nachweis der merkwürdigen Veränderung des Franzö- 
sischen Geistes um das Jahr 1750, welche ich die zweite Epoche 
des 18. Jahrhunderts nenne, liesse sich leicht noch durch einen 
weiteren Ueberblick über die Literatur jener Zeit verstärken. Un- 
mittelbar darauf liess Rousseau seine beredten Werke erscheinen; 
sie übten einen ungeheuren Einfluss aus, und daran lässt sich die 
Erhebung der neuen Epoche deutlich beobachten. Denn dieser 
einiiussreiche Schriftsteller enthielt sich der Angriffe auf's Christen- 
thumß) die unglücklicherweise nur zu häufig vorgekommen waren, 
8) Im Jahr 1774 bemerkt Sismondi: „Lcs äerits innombrables que clmque jour 
voyoit eelore sur la politiqzoe, et qui avoient däsormais remplace dems Fintüret des salons 
ces nomzeautäs litdrwires, ces eers, ces anecdotes galantes, dont peu dannäes auparavant 
Ze publie zitoit uniqmment oeeupe." Hist. des Frangais XXIX, 495; und eine ähnliche 
Bemerkung in Schloss-er's 18th century II, 126. 
9) Siehe den Bericht vom Febr. 1781 in Grimm, Oowesp. Zit. XI, 260, wo es 
von Neekeriß Compte rcndu heisst: Ulla, sensation qzüa fwite eet auwage est, je erois, 
eans exemple; {l s'en est däbite plus de six mille exeanplaires le jOZW mäme, qu'il a 
"paru, et depuis, lc twwail eontinuel de deux imprieneries n'a 1m sufjire encore aux 
demandes multipliäes de la erapitale, des pravinees, e! des pays ätrangers." Sägur, 
Souvenirs I, 138, bemerkt, Neekefs Werk Uetanlt dans lw poche de tous les abbäs , e; 
ßur Za toilette de toutes Zes dames." Neckefs Tochter, Madame de Stael, sagt von 
dem Werk ihres Vaters, Administratiom des jimwwes, von m eendit quatre-eingt onille 
exeqnplaires." De smez, Sur la räeolution I, "111. 
w) Den Ausdruck des Baron de Montyon s. Aeialplms, Hist. af Georye III, 
IV, 290; und über die revolutionäre Richtung der finanziellen Werke Necker's siehe 
Souhwie, Regne der-Louis XVI, V01. II, p. XXXVII, XXXVIII, v0]. IV, p. 18, 143. 
Neckar gab eine Rechtfertigung seines Buches heraus "malgrä la defenee du roi." 
Du Mesml, Mem. sur Lebmm, 108. 
4') So weit" ich mich erinnere ist nicht eine einzige solche Stelle in seinen 
Werken, und die ihn darum angreifen, sollten die Stellen, worauf sie sich stützen, 
anführen, statt ihrer unbestimmten, allgemeinen Angriffe. Vergl. Lafe af Rousseau in 
Brouglianfs Men of letiers I, 189; Sieu-dlin, Gesell. der tlzeol. Wissenschaften II, 442; 
Mereier, Sur Rousseau, 1791, 1, 27-32, I1, 279, 280.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.