Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Civilisation in England
Person:
Buckle, Henry Thomas Ruge, Arnold
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1010503
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1013288
VOIII 
des 
Ende 
des 
Ende 
bis 
Jahrhunderts. 
253 
In dieser grossen Geschichte wird uns erzählt, im Jahre 3464 
nach der Schöpfung der Welt und 590 Jahre vor Christi Geburt 
wäre der genaue Zeitpunkt gewesen, wo Sigovese, Neife des Königs 
der Gelten, zuerst nach Deutschland geschickt worden seißi) Die 
ihn begleiteten, waren natürlich Reisende, und da das Reisen auf 
Deutsch "wandeln" heisst, so haben wir hierin den Ursprung der 
Vandalen. 45) Aber die Franzosen sind viel älter, als die Vandalen. 
Jupiter, Pluto und Neptun, die man bisweilen für Götter gehalten 
hat, waren eigentlich Könige von Gallienß") und wenn wir noch 
etwas weiter zurückblicken, wird es gewiss, dass Gallos, der Grün- 
der Galliens, Niemand anders als Noah selbst war, denn in jenen 
Tagen führte der nämliche Mann sehr oft zwei Namen. 47) Die 
nachfolgende Geschichte der Franzosen war vollkommen ihres Ur- 
sprungs würdig. Alexander der Grosse wagte selbst in dem Ueber- 
muth seiner Siege niemals die Scythen anzugreifen, die eine Colonie 
von Frankreich waren. 45) Von diesen grossen Besitzern Frank- 
reichs sind alle Götter Europals, alle schönen Künste und alle 
Wissenschaften ausgegangenß") sogar die Engländer sind bloss 
eineOolonie der Franzosen; dies muss jedem einleuehten, der die 
Aehnlichkeit der Namen Angeln und Anjou betrachtet. 5") Und 
dem Glück dieser Abkunft verdanken die Einwohner der britischen 
Inseln die Tapferkeit und Höiiichkeit, die sie noch besitzen. 5') 
44) Aualigier, Lüzrigine des Frangois, Paris 1676, I, 5; siehe auch 45, wo er sich 
zum Ruhme aurechnet, dass er zuerst die Geschichte von Sigovese aufgeklärt habe. 
'15) Audigier, I, 7. Andere Alterthümler haben die nämliche verkehrte Etymo- 
lngie angenommen. Siehe eine Anmerkung in Keonblrfs Saxons in England I, 41. 
46) „0r le plus analen Jupiter, le plus encien Neptune, et Ze plus ancien Platon, 
sont eeux de Gaule; ils la dieiserent les premiers en Celtique, Aquitaine et Belgique, 
et obtinrent clmeun nne de ees parties en parxtuge. Jugziler, qu'on fdit rcfqner an eiel, 
eut la Oeltique     Neptune, qu'on feil regner sur les eaux et sm" les mene, eut 
lßeiquitaine, qui n'est appellee de le sorle qzüä eause de Pabondanee de ses eaux, et de 
la situation sur Foeean." Audigier, Lüvrigine des Frdngais I, 223, 224. 
47) Siehe seine Ausführung I, 216, 217; sie beginnt: lle nom de Noe, que por- 
terent les Galates, est Gellus," und vergleiche II, 109, wo er seine Verwunderung 
dürüber ausdrückt, dass frühere Schriftsteller so wenig dafür gethan haben, den Ur- 
Sprung der Franzosen zu bestimmen, der doch so nahe liege. 
48) Audigler, I; 196, 197, 255, 256. 
49) Audigier, I, 234: „ Voilä dane les aneiennes divinitez d'Em'ope, ariginaires 
de Gaule, aussi bien que les beaux drts et les hautes seienees." 
5") Ibid. I, 73, '74. Er wiederholt; „C"en est assez pour relever lbinjou, ä qui 
eette gloire appartient legitimement." 
5') Ibid. I, 265, 266. 
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.