Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Civilisation in England
Person:
Buckle, Henry Thomas Ruge, Arnold
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1010503
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1012162
Frankreich und England. 
141 
Wichtigen Aemtern befördert wurden, befanden sich Pauke, der 
Tuehhändlerßo) Pury, der Weber, 41) und Pemble, der Schneiderin) 
Das Parlament, welches M553 berufen wurde, ist noch bekannt als 
Barebonds Parlament; es wurde so nach einem seiner thätigsten 
Mitglieder, der Barebone hiess, genannt, und der ein Lederhiindler 
in Fleetstreet warßß) Ebenso wurde Downing, der. ein armer 
Almosenjunge war,44) Zahlmeister der Schatzkammer und Englands 
Repräsentant im Haag. 45) Ihnen können wir noch beifügen Oberst 
Horten, der eines reichen Mannes Diener gewesen warf?) Oberst 
Berry, der ein Holzhändlerßl) Oberst Cooper, der ein Nadel- und 
Zwirnhändlerfß) Major Rolfe, der ein Sehuhmaeherßg) Oberst Fox, 
der ein Kesselflickeryäo) und Oberst Hewson, der ein Sehuhflieker 
gewesen war. 51) 
im Jahre 1649 und dann im. Jahre 1650 wurde er Staatsrath. .N0ble's Regicides I, 
357 , 358.  
40) Noblds 111cm. of Cromwcll, II, 502. 
44) Walkefs Hist. of imlqa. I, 167. 
42) Ellishs Original letters illustraiivr of Enylish liislorg]. 3 Series IV, 219. 
London 1846. 
43) Parl. kist. III, 1407; Here's Biog. zlict. III, 172; Clarendmfs Rep. 794. 
44) "Ein armer Junge, der von Almosen lebte".  Harriefs Smarts V, .281. "A 
man qf am obscure birtk und man: obscure edzwation." Clarendonis Life of him- 
sclf, 1116.  
45) Siehe Vauglzanß- Cromwßllil, 227, 228, II, 299, 302, 433; Lisimds Life und 
corresfz. of Olarmdun II, 231, III, 134. Die gewöhnliche Meinungist, er sei der 
Sohn eines Predigers in Hackney gewesen; dann war er aber wahrscheinlich unehelich, 
wemfman bedenkt, wie er aufwuchs. Seine Herkunft aus llackneyi ist jedoch ,sehr 
zweifelhaft, und Niemand scheint zu wissen, Wer sein Vater gewesen ist. Siehe Notcs 
und Quarzes HI, 69, 213.  
45) Noblzfs Rcgieidcs I, 362. Oromwell hatte grosse Achtung vor diesem ausge- 
zeichneten Manne, der sich nicht nur als Soldat auszeichnete, sondern auch nach einem 
Briefe zu urtheilcn, der kürzlich von ihm veröffentlicht worden ist, den Mängeln seiner 
früheren Erziehung nachgeholfen zu haben scheint. Siehe Feaizfax Corresp. IV, 22--25, 
108. Niemals hat es in der englischen Geschichte eine Periode gegeben, wo so viel 
begabte Männer im Staatsdienst thätig waren, als unter der Republik. 
47) Noble? Hause of Uromevcll I1, 507.  
43) Noblds Crovnwell II, 518; Bates, Troubles I1", 222. 
49) Ibid. I, 87; Ludlozzfs Mem. I, 220. 
50) Walkeris Hist. qf ivzdep. II, 87.  
54) Ludlow, der Oberst Hewson sehr gut kannte, sagt, er sei ein Schuhmacher 
gewesen. Ludlowlv Mcm. II, 139. Aber dies ist die liebenswürdige Parteilichkeit 
eines Freundes, und es leidet keinen Zweifel, dass der tapfere Oberst nicht mehr und 
nicht weniger als ein Schuhüicker gewesen war. Welker-Er Indep. ll, 39; Wimzanley, 
Mariyrol. 123; Balcs, Ilroublcs II. 222; Noble? Ürwnßvßll U, 251, 345, 470.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.