Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Civilisation in England
Person:
Buckle, Henry Thomas Ruge, Arnold
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1010503
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1012124
England. 
und 
Frankreich 
137 
Hinrichtung des Königs wurde den Peers förmlich die gesetzgebende 
Gewalt genommen; und das Unterhaus registrirte zu gleicher Zeit 
jene denkwürdige Ansicht, dass das Haus der Lords „unnütz, ge- 
fährlich und abzuschaffen sei". '17)  
Aber wir können noch überzeugendere Beweise von dem wah- 
ren Charakter des Englischen Aufstandes ünden, wenn wir uns 
erinnern," wer die Leute waren, die ihn durchführten. Dies wird 
uns die demokratische Natur einer Bewegung zeigen, die von 
Advokaten und Alterthümlcrn vergeblich hinter der Form eines 
constitutionellen Vorganges versteckt wird. Unser grosser Aufstand 
war das Werk von Männern, die nicht rückwärts, sondern vorwärts 
schauten. Der Versuch, ihn persönlichen und temporären Ursachen 
zuzuschreiben, diesen Ausbruch ohne Gleichen auf den Zank über 
das Schiifsgeld oder auf den Streit über die Privilegien des Parla- 
ments zurückzuführen, kann nur den Geschichtschreibern einfallen, 
die nicht weiter sehen, als die Einleitung zu einem Parlaments- 
gesetz oder die Entscheidung eines Richters sie führt. Solche 
Schriftsteller vergessen, dass der Prozess Hampden's und die An- 
klage der 5 Mitglieder keine Wirkung im Lande hervorgebracht 
haben würde, wenn das Volk nicht schon vorbereitet gewesen wäre, 
und wenn der Geist der Forschung und der Unabhängigkeit die 
Unzufriedenheit der Menschen nicht zu einer solchen Höhe getrieben 
hätte, dass der geringste Funken genügte, den Brand zu entzünden, 
weil die Pulverleitung schon gestreut war.  
Die Walnheit ist, dass der Aufstand ein Ausbruch des demokra- 
tischen Geistes war. Er war die politische Form einer Bewegung, 
deren religiöse die Reformation war. Wie die Reformation nicht 
von Männern in hohen geistlichen Aemtern, nicht von grossen Car- 
dinälen und reichen Bischöfen, sondern von Männern befördert 
wurde, die in sehr untergeordneten, ja in den niedrigsten Aemtein 
standen, gerade so war der Englische Aufstand eine Bewegung 
von unten, eine Empörung der Grundlagen, oder wie einige es 
haben wollen, der Hefe der Gesellschaft. Die wenigen von hohem 
Range, die sich der Volkssache anschlossen, wurden bald entfernt 
Peers erst im April des folgenden Jahres durchging. Pm-l. bist. HI, 326-337, 
340-343, 354, 355. Siehe auch Mem. of Lord Helles, 30; Mem. of Sir P. War. 
wick 283.  
47) Ueber diese grosse Epoche in der Geschichte von England siehe Parl. bist. 
III, 1284; Hbllavßs Gunst. laist. I, 643; Campbelfs Ulziqf-Tustices I, 424; LudlouVs 
Jlrlem. I, 246; Tlfarwioläs Mem. 182, 336, 352. 
HI, 326- 
of Sir P.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.