Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Civilisation in England
Person:
Buckle, Henry Thomas Ruge, Arnold
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1010503
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1012018
126 
Geschichte 
des bevormundenden 
Geistes 
während verletzte. Es war offenbar, wenn in religiösen Dingen 
das individuelle Urtheil die höchste Instanz bildete, so wurde es 
geistiger Hochverrath, Artikel bekannt zu machen, oder irgend eine 
Maassregel zu ergreifen, wodurch das Urtheil gefesselt werden 
konnte; und auf der andern Seite, wenn das Recht auf individuel- 
les Urtheil nicht das höchste war, so War die Kirche von England 
des Abfalls schuldig, denn ihre Gründer verliessen in Folge der 
Deutung, die ihr eignes individuelles Urtheil der Bibel gab, Glau- 
benssätze, die sie bisher anerkannt hatten, brandmarkten diese 
Glaubenssätze als abgöttisch, und kündigten öffentlich der Kirche, 
die Jahrhunderte hindurch als die katholische und apostolische ver- 
ehrt worden war, den Gehorsam auf. 
Dies war eine einfache Alternative. Man konnte sie zwar 
etwas aus den Augen rücken, aber nicht wegdisputiren, und sie 
ist sicherlich nie vergessen worden. Das Andenken an die grosse 
Wahrheit, die sie enthält, wurde erhalten durch die Schriften und 
Lehren der Puritaner und durch die Gewohnheiten des Denkens, 
die einem forschenden Zeitalter eigen sind. Und als die Fülle der 
Zeit kam, verfehlte sie nicht ihre Früchte zu tragen. Langsam 
setzte sie ihre Befruchtung fort, und vor der Mitte des 17. Jahr- 
hunderts war ihr Samen zu einem Leben aufgegangen, dessen 
Kraft nichts widerstehen konnte. Das nämliche Recht des indivi- 
duellen Urtheils, das die ersten Reformatoren laut verkündigt hat- 
ten, wurde nun so weit geltend gemacht, dass es denen verderblich 
wurde, die sich ihm widersetzten. Eingeführt in die Politik stürzte 
es die Regierung um, eingeführt in die Religion warf es die Kirche 
über den Haufen. 74) Denn Empörung und Ketzerei sind nur ver- 
schiedene Formen derselben Missachtung der Ueberlieferung, des- 
selben kühnen und unabhängigen Geistes. Beide theilen die Natur 
eines Widerspruchs moderner Gedanken gegen alte Gewohnheiten 
mit einander. Sie sind ein Kampf der Gefühle der Gegenwart mit 
der Erinnerung der Vergangenheit. Ohne den Gebrauch des eignen 
'74) Ularendon, Hist. of the rebellion, 80, bemerkt mit grossem Verdruss aber 
ganz der Wahrheit gemäss unter dem Jahr 1640 den Zusammenhang "zwischen einem 
hochmüthigen giftigen Widerwillen gegen die Disciplin der Kirche von England und 
so nach und nach (in ganz natürlichem Fortschritt) einer eben so argen Missachtung 
gegen die Staatsregierung." Vielleicht hat die Spanische Regierung mehr als irgend 
eine andere in Europa diesen Zusammenhang verstanden, und 110011-1789 erklärte ein 
Edict KarYs IV. "qu'il y a crime  dems tout ce qui tßmi, 0a ccmtribue, ä 
propagcr Zes idäes rävolzot-ionnaires." Llorente, Hist. de Fmquisiiion II, 130.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.