Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Civilisation in England
Person:
Buckle, Henry Thomas Ruge, Arnold
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1005674
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1009826
VOm 
bis zum 
Jahrh. 
385 
seinen Thron die grosse Partei, die an der Ueberlieferung des Ver- 
gangenen klebt und immer ihren Ruhm darin gesucht hat, den 
Fortschritt der Zeit aufzuhalten. Während der 60 Jahre seiner 
Regierung liess er mit der einzigen Ausnahme Pitt's niemals gern 
einen Mann von grösserm Talent in seinen Rath gelangen," G) nicht 
Einen, dessen Name mit irgend einer Werthvollen Maassregel innerer 
oder äusserer Politik verbunden wäre. Selbst Pitt behauptete seine 
Stellung im Staate nur dadurch, dass er die Lehren seines glor- 
reichen Vaters vergass, und die freien Principien aufgab, in denen 
er erzogen worden war und womit er ins öifentliche Leben eintrat. 
Weil Georg III. den Gedanken an Reformen hasste, verliess Pitt 
nicht nur, was er vorher für absolut nothwendig erklärt hattef") 
sondern nahm keinen Anstand, die Partei bis auf den Tod zu ver- 
folgen, mit der er einst verbunden gewesen war, um diese Reform 
durchzusetzenß") Weil Georg III. die Sklaverei als einen von 
den guten Gebräuchen ansah, welche durch die Weisheit seiner 
Vorfahren geheiligt wären, wagte Pitt es nicht, seine Macht zu 
ihrer Abschaffung anzuwenden, sondern überliess seinen Nachfol- 
gern den Ruhm, die Infamie des Sklavenhandels zu zerstören, deren 
Erhaltung seinem königlichen Herrn am Herzen lagßi") Weil 
m) Siehe einige gute Bemerkungen von Lord John Russell in seiner Einleitung 
zu der Redford Corrcspondence III, p. LXII. 
957) In einem Vorschlag zur Reform im Parlament von 1782 erklärt er sie für 
"wesentlich nothwendig." Perl. bist. XXII, 1418. Dann 1784 sprach er von „der 
Nothwendigkeit der Parlamentsreform," XXIV, 349, 998, 999. Vergl. Disney's Life 
of Jebb 209. Auch ist es nicht wahr, wie man hier und de. behauptet hat, dass er 
später die Sache der Reform verliess, weil ihr die Zeit ungünstig wer. Im Gegen- 
theil, in seiner Rede vom Jahr 1800 sagte er, Parl. bist. XXXV, 47 1 "Hierüber, 
denke ich, muss ich meine innerste Ueberzeugung aussprechen, dass, selbst wenn die 
Zeitumstände für Experimente-geeignet wären, jede, auch die geringste Aenderung an 
einer solchen Verfassung als ein Uebel anzusehen wäre." Merkwürdig ist, dass schon 
1783 Paley Pitlfs Aufrichtigkeit hinsichtlich seiner Erklärungen. für Reform verdächtig 
gefunden. S. Meadleyäs Mean. of Paley 121. 
953) 1794 warf ihm Grey dies im Unterhanse vor: „W. Pitt, der Reformer von 
damals, war W. Pitt, der Verfolger, ja er ist noch jetzt der Verfolger der Reformer." 
Pcwl. hisf. XXXI, 532, XXXIII, 659. Lord Oampb. Oh. jäwtices II, 544: "Später 
versuchte er eine Anzahl seiner Brüder, der Reformer, die der Sache treu blieben, 
hängen zu lassen." Siehe ferner über diese sehmähliehe Thatsaohe in Pitfs Leben 
Omnpbellhv Ghana. VII, 105; Brouglaamäe Statesmen I, 198 und Selbst einen Brief von 
dem milden und wohlwollenden Roscoe in Lzfe of Roscoe, by in's sou I, 113. 
25") So eifrig war der König für den Sklavenhandel, dass er 1770 eine eigen- 
händige Instruction an den Gouverneur von Virginien erliess, worin er ihm befahl, 
Buckle, Geseh. d. Civilisatioix. I. 25
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.