Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Civilisation in England
Person:
Buckle, Henry Thomas Ruge, Arnold
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1005674
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1009624
70m 
bis zum 
Jahrh. 
365 
möchte sagen, kaum geringer sein wird als der, den im 16. Jahr- 
hundert der Protestantismus dem Papstthum beibraehte. Abgesehn 
von dem Wirklichen Verlust an Mitgliedernf") leidet es keinen 
Zweifel, dass die blosse Bildung einer protestantischen Sekte, der 
sich die Regierung nicht widersetzte, ein gefährliches Beispiel gab, 
und wir wissen aus der Geschichte jener Zeit, dass die Sache von 
denen, die sie am meisten anging, so betrachtet wurdeßot) Ausser- 
dem entwickelten die Wesleyaner eine Organisation, Worin sie ihre 
Vorgänger, die Puritaner, so sehr übertrafen,  dass sie bald ein 
 
dass die Viesleyaner den Punkt erreicht hätten, „wo Ordnung an die Stelle des 
Enthusiasmus tritt;" 43. Dies ist vielleicht richtig; dennoch, glaube ich, hat die 
allgemeinere Ursache den Haupteiniiuss geübt. 
903) Walpole in seiner spöttischen Weise spricht von der Ausbreitung des Me- 
thodismus in der Mitte des 18. Jahrhunderts. Letters II, 266, 272; und Lord Carlisle 
sagte 1775 im Oberhause (Parl._hz'st. XVIII, 634), „der Methodismus gewinne täg- 
lich Boden, besonders in den Fabrikstädten," während später aus einem Briefe von 
Wellington an Lord Eldon (Tiefes, Life of Eldon II, 35) hervorgeht, dass er Prose- 
lyten in der Armee machte. Diese Angaben sind zwar richtig, aber etwas unbestimmt; 
wir haben bestimmtere darüber. Nach einem Papier, das sich in Wilhelm's III. Schub- 
lade fand und von Dalrymple (Mem. II, part II, Anh. zu Kap. I, p. 40) gedruckt ist, 
war das Verhältniss der Conformisten zu den Nonconformisten in England wie 224]; 
zu 1. Dann 80 Jahre nach Wilhelnfs Tode wurden die Dissentcr auf 1111 des ganzen 
Volks geschätzt. Watson's Brief an den Herzog von Rutland aus dem Jahr 1786 in 
dem Life of Watsovz, Bislwp qf Llandaß" I, 246. Seitdem ist die Bewegung unter- 
brochen worden, und die Register, die neulich von der Regierung veröffentlicht sind, 
zeigen die überraschende Thatsache, dass Sonntag 31. März 1851 die Mitglieder der 
Staatskirche, die an der Vormittagskirche Theil nahmen, nur um die Hälfte die In- 
dependenten, Baptisten und Methodisten, die ihre Kirchen besuchten, überstiegen. 
Die Censustafel in dem Jom-n. of statist. sac. XVIII, 151. Wenn die.Abnahme so 
fortgeht, so wird die Englische Staatskirche kein Jahrhundert mehr die Angriffe ihrer 
Gegner überleben kömen. 
204) Die Behandlung, welche die Wesleyaner von der Geistlichkeit erfuhren, da 
manche von ihnen Richter waren, zeigt, was geschehen sein würde, wenn die Re- 
gierung solchen Gewaltthaten nicht entgegengetreten wäre. Southey, liefe of Wesley 
I, 395-406. Wesley selbst hat Mancherlei mitgetheilt, was Southey nicht geeignet 
dazu fand, über die Verleumdungen und Beschimpfungen, denen seine Anhänger durch 
den Klerus ausgesetzt waren. Wcslcyhs Journals 114, 145, 178, 181, 198, 235, 256, 
275, 375, 562, 619, 637, 646. Vergl. Woman's Obsewat. onßouthcyhv Wesley 173, 
174; Corresp. aml diary of Doddridye II, 17, III, 108, 131, 132, 144, 145, 156. 
Grosby, der England 71765 besuchte, sagt von Whitefield: „Die Prediger der Staats- 
kirche thaten ihr Möglichstes, um den neuen Prediger zu Grunde zu richten; sie 
predigten gegen ihn und stellten ihn als einen Fanatiker und Geisterseher dar; end- 
lich opponirten sie ihm mit so viel Erfolg, dass sie ihn mit Steinen werfen liessen, 
wo er nur den Mund anfthat." Grosbjfs Tom- 10 London 1772,. I, 356.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.