Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Geschichte der Civilisation in England
Person:
Buckle, Henry Thomas Ruge, Arnold
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1005674
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-1007867
Die geistigen 
Gesetze. 
189 
schlechte Meinung vo11 anderen sich bestärkte; denn wenn wir 
auch unsere eigenen Laster lieben, so lieben wir doch gewöhnlich 
die unserer Mitmenschen nicht. Dies ist aber so wenig die wirk- 
liche Folge, dass diejenigen, die durch ihre umfassende Kenntniss 
am besten mit dem allgemeinen Lauf menschlicher Handlungen 
vertraut sind, gerade die günstigste Meinung von ihnen hegen. 
Der beste Beobachter und der tiefste Denker ist allemal der mildeste 
Richter. Nur der vereinsamte Menschenhasser, der über seinen ein- 
gebildeten Leiden brütet, ist immer geneigt, die guten Eigenschaften 
des Menschen zu unterschätzen und seine bösen zu vergrössern. 
Oder es ist irgend ein thöriehter unwissender Mönch, der sein Da- 
sein in müssiger Einsamkeit verträumt und seiner eigenen Eitelkeit 
damit schmeichelt, dass er die Laster der Anderen verdammt und 
so gegen die Lust des Lebens eifert, um sich an der Gesellschaft 
zu rächen, von der er sich durch seinen eigenen Aberglauben aus- 
sehliesst. Diese Art Leute bestehen am meisten auf der Verderb- 
niss unserer Natur und auf der Entartung, worein wir verfallen seien. 
Das unerhörte Uebel, welches solche Ansichten erzeugt haben, ist 
denen geläufig genug, welche die Geschichte von Ländern studirt 
haben, wo sie am meisten im Schwange waren und sind. Darum 
sind unter den unzähligen Wohlthaten fortschreitender Wissen- 
schaft wenige wichtiger, als diese Verkehrserleichterungen.G 7) Durch 
die Vermehrung des Verkehrs der Völker und der Einzelnen haben 
sie in ausserordentlicher Ausdehnung ihre Vorurtheile berichtigt, 
ihre Achtung gegen einander erhöht, ihre gegenseitige Feindselig- 
keit vermindert, eine günstigere Ansicht über die Natur der Mensch- 
heit verbreitet und uns so bewogen, jene schrankenlosen Hülfs- 
quellen des menschlichen Geistes zu entwickeln, deren Existenz zu 
behaupten früher fast schon für eine Ketzerei galt. 
Und so hat es sich im neueren Europa zugetragen. Die Franzosen 
und Engländer haben bloss durch die Macht vermehrten Verkehrs 
günstiger von einander denken lernen und jene thörichte Verachtung, 
der sie sich früher hingaben, fallen lassen. In diesem Falle und 
in allen anderen wird ein civilisirtes Volk, je mehr es mit einem 
anderen bekannt wird, desto mehr bei ihm zu schätzen und nach- 
57) In dieser Hinsicht will ich nur äine Thatsaohe aus unserem Vaterlande an- 
führen. Nach den Listen des Handelsamtes betrug die Anzahl der Reisenden auf der 
Eisenbahn im Jahr {S42 19 Millionen, aber im Jahr 1852 hatten sie sich bis über 
S6 Millionen vermehrt. (Tnzom. of smt. soc. XVI, 292.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.