Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Styl-Lehre der architektonischen Formen der Renaissance
Person:
Hauser, Alois
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-2209545
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-2209930
Der 
Styl 
der 
italienischen 
Renaissance. 
Auch die Fagade des 
kommt ihre Typen von Rom. 
H0chrenaissancepalastes 
Die harmonische Ausbildung 
be- 
der 
Fig' 
ß x      
a" w   
ß  x    S5, n aß EMIL M  
X   x       
.  557  U i:  ä  
 x   "   
l   wil?  Ö.hä""d  
Peruzzi. 
"i ai 6 ä H?   1 __?"Mßrer 
Palastanlage auf unregehnässigem Baugrunde. 
Rusticafagade mit geschosstrennenden Gebälken auf Pilastern, 
die Befreiung der Fenster von mittelalterlichen Reminiscenzen, 
treffen wir in den Bauten Bramautes (Fig. 9). 
A. Hauser, Styl-Lehre. lllt. 2
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.