Bauhaus-Universität Weimar

Titel:
Leichtfassliche praktische Perspektive unter Berücksichtigung der Theater-Perspektive
Person:
Lübenau, Carl
Persistente ID:
urn:nbn:de:gbv:wim2-g-308663
PURL:
https://digitalesammlungen.uni-weimar.de/viewer/resolver?urn=urn:nbn:de:gbv:wim2-g-309245
Tafel 
Figur 1 ist der geometrische Aufriss aus dem Grundrisse des rechtwinkelig übereek zur Grund- und 
Horizontlinie stehenden Würfels; um die Höhe des Aufrisses zu erhalten, trage man b a vom b naeh e. 
Bei Figur 2 ist derselbe Aufriss punktirt angegeben, aus demselben wird die perspektivische Aufsicht 
des Würfels gefunden, wenn man die Ecken des perspektiv. Grundrisses a b o aufbaut, und von den Punkten d e g 
nach dem Augpunkt zieht; wo die aufgebauten Linien vom den Augpunktlinien getroHen werden, erhält man die 
Punkte h i k, die durch Linien verbunden werden, womit die perspektiv. Aufsicht gefunden ist. Die eine Diagonale 
geht nach dem Augpunkt, die andere parallel mit der Horizontlinie. Die perspektiv. Seiten des Würfels, die hier 
durch Construktion gefunden wurden, gehen, wenn man sie verlängert, nach den Distanzpunkten, der Distanzpunkt 
recht-s 
liegt weit ausserhalb der Bildüäehe. 
V orstehendes möge zum Beweis 
dienen, 
was 
auf 
Tafel 
Figur 
gesagt 
ist.
        

Nutzerhinweis

Sehr geehrte Benutzer,

aufgrund der aktuellen Entwicklungen in der Webtechnologie, die im Goobi viewer verwendet wird, unterstützt die Software den von Ihnen verwendeten Browser nicht mehr.

Bitte benutzen Sie einen der folgenden Browser, um diese Seite korrekt darstellen zu können.

Vielen Dank für Ihr Verständnis.